Sport Formel 1: Ergebnis 1. Freies Training zum GP von Singapur 2012- Sebastian...

Formel 1: Ergebnis 1. Freies Training zum GP von Singapur 2012- Sebastian Vettel fährt Bestzeit in Singapur

249
TEILEN
die-gp-strecke-in-singapur

Formel1: Ergebnis 1. Freies Training zum GP von Singapur 2012- Sebastian Vettel fährt Bestzeit in Singapur: Am Wochenende gastiert die Formel 1 in Singapur. Besonders Highlight hier in Singapur ist natürlich das Nachtrennen. Das Rennen findet unter Flutlicht statt und ist für den Zuschauer eben besonders schön anzuschauen. Auch das 1. Freie Training könnte schon unter Flutlicht beendet werden. Gestartet wird allerdings noch im Hellen.

Auch an diesem Wochenende gibt es wieder die Spekulationen was wird Michael Schumacher machen, wird er sich auf eine weitere Saison Formel 1 einlassen oder wird er in den Ruhestand gehen. Wie immer gibt es da viele Meinungen.

Heiß diskutiert wird auch das eventuell Lewis Hamilton den Platz von Schumacher einnehmen wird. Schumacher selbst hält sich noch bedeckt, doch schon bald könnte er eine Entscheidung treffen und uns auch mitteilen. „Vor Oktober kann ich über meine Zukunft nichts sagen“, sagte der siebenfache Weltmeister mehrfach. Wenn man auf den Kalender schaut, solange ist dann Oktober auch nicht mehr weg. So nun aber wieder zu wichtigeren Themen.


Los geht´s das 1. Freie Training ist eröffnet. An diesem Wochenende übrigens ist der gesperrte Romain Grosjean wieder mit von der Partie. Er musste ein Rennen pausieren, weil er einen heftigen Startunfall in Spa-Francorchamps verursachte. Pirelli bietet an diesem Wochenende die Reifenmischungen Supersoft (Option/rot) und Soft (Prime/gelb) an.
Die Strecke ist nass und die meisten Fahrer gehen auf Full-Wets raus.

Gleich zu Beginn gehen alle Fahrer bis auf Lewis Hamilton auf die Installationsrunde. Inzwischen scheint die Strecke soweit trocken zu sein, dass es einige Fahrer mit Intermediates versuchen. 2:24.476: Timo Glock (Marussia) setzt die erste Zeit. Qing-Hua Ma (HRT) ist übrigens der einzige Freitagsfahrer heute. Jean-Eric Vergne (Toro Rosso) übernimmt erst einmal mit 2:09.854 die Führung. Grosjean scheint das pausieren nicht viel ausgemacht zu haben er geht mit 2:03.568 in Führung. Da die Strecke nun immer schneller wird, gibt es wie immer einen regen wechsel an der Spitze.

Halbzeit die beiden Silberpfeile können sich auf Platz 2und 3 schieben. Rosberg setzt sich vor Schumacher. Eine halbe Stunde vor Ende der Session ist es richtig dunkel geworden und die Flutlichter erzeugen wunderschöne Bilder. Sebastian Vettel übernimmt die Führung. Doch lange hält dies nicht Hamilton kann schneller.

Es ist es ruhiger geworden beim Training aber das ist für das 1. Freie Training nichts ungewöhnliches. Kurz vor Ende der Session sind noch einmal alle Fahrer auf der Strecke.
Vettel hat die Bestzeit inne vor Hamilton und Button.

Ergebnis 1. Freies Training zum GP von Singapur 2012

1
Sebastian Vettel
Red Bull
1:50.566

2
Lewis Hamilton
McLaren
1:50.615

3
Jenson Button
McLaren
1:51.459

4
Fernando Alonso
Ferrari
1:51.525
5
Pastor Maldonado
Williams
1:51.576
6
Mark Webber
Red Bull
1:51.655
7
Nico Hülkenberg
Force India
1:51.658
8
Paul di Resta
Force India
1:51.943
9
Daniel Ricciardo
Toro Rosso
1:52.275
10
Sergio Perez
Sauber
1:52.296

11
Bruno Senna
Williams
1:52.629
12
Kimi Räikkönen
Lotus
1:52.716
13
Kamui Kobayashi
Sauber
1:52.839
14
Michael Schumacher
Mercedes
1:52.986
15
Romain Grosjean
Lotus
1:53.028
16
Felipe Massa
Ferrari
1:53.080
17
Jean-Eric Vergne
Toro Rosso
1:53.189
18
Nico Rosberg
Mercedes
1:53.227
19
Timo Glock
Marussia
1:54.908
20
Heikki Kovalainen
Caterham
1:55.091
21
Charles Pic
Marussia
1:55.335
22
Vitaly Petrov
Caterham
1:55.760
23
Pedro de la Rosa
Hispania/ HRT
1:56.656
24
Q. Ma
HRT
1:58.053

Das war das 1. Freie Training zum GP von Singapur in Singapur. Wie gewohnt werden wir auch ausführlich vom 2. Freien Training berichten. Bis dahin.