Sport Formel 1: Ergebnis 1. Freies Training zum GP von Malaysia in Sepang...

Formel 1: Ergebnis 1. Freies Training zum GP von Malaysia in Sepang 2011- Mark Webber fährt Bestzeit

214
TEILEN

Formel 1: Ergebnis 1. Freies Training zum GP von Malaysia in Sepang 2011- Mark Webber fährt Bestzeit: Herzlich Willkommen zum zweiten Formel 1 Rennen in der neuen Saison. Sepang ist bekannt für sein wechselhaftes Wetter, hohe Temperaturen jenseits der 30 Grad, eine extrem hohe Luftfeuchtigkeit und monsunartigen Regen, meist in den Nachmittags- und Abendstunden. Auch für heute ist Regen vorhergesagt, aber im Moment ist es noch trocken.
Das Auftaktrennen dominierte ganz klar Sebastian Vettel (Red Bull). Los geht’s pünktlich um 4.00 Uhr ist das 1. Freie Training zum GP von Malaysia eröffnet. Wie fast immer sind auch heute wieder die Freitagsfahrer im Einsatz. Freitagsfahrer im Einsatz: Nico Hülkenberg bei Force India statt Paul di Resta, Daniel Ricciardo bei Toro Rosso statt Sebastien Buemi und Davide Valsecchi bei Lotus statt Heikki Kovalainen. Nach der Einführungsrunde begeben sich wie immer im 1. Training die Fahrer wieder an die Box. Freitagstester Nico Hülkenberg (Force India) ist der Erste, der eine Zeit vorlegt, die ist aber noch lange nicht Topniveau: 1:44.557.
Für HRT geht es auch heute undenkbar schlecht los. Bereits beim ersten anfahren gibt der Motor den Geist auf und es qualmt wie verrückt. Wir erinnern uns HRT nahm am ersten rennen der Saison nicht teil, weil sie die 107 % Regel nicht geschafft haben. Die Zeiten fallen nun natürlich mit jeder Runde. Mark Webber nun unterwegs zu einer neuen Bestzeit, setzt sich um 0,7 Sekunden an die Spitze. Wird das heute wieder eine Red Bull Show? Mark Webber kann hier Runde für Runde an der Zeit schrauben, während Sebastian Vettel momentan nur auf Platz acht wäre.
Nach einer knappen Stunde befinden sich auch Michael Schumacher und Nico Rosberg beide Mercedes GP unter den besten 8 Fahrern. 18 Minuten vor Schluss steht Vitaly Petrov (Renault)im Kiesbett. Genau wie bei Nick Heidfeld platzt auch bei Vitaly Petrov die Bremsscheibe links vorne! Die Bremsscheibe hat dann auch den Reifen zerfetzt. Renault scheint da ein ernsthaftes Problem zu haben. Gute Runde von Felipe Massa (Ferrari). Er kann sich von 0 auf Platz 9 schieben. Michael Schumacher jetzt 3., aber sein Rückstand beträgt immer noch 2,1 Sekunden.
Das 1. Freie Training scheint heute vom Fehlerteufel geprägt zu sein. So viele Defekte am Auto gab es selten beim ersten Training. Zum Ende der ersten Session bricht Jérôme D’Ambrosio einfach die Radaufhängung.

Ergebnisse 1. Freies Training zum GP von Malaysia 2011:

1
Mark Webber
Red Bull
1:37.651

2
Lewis Hamilton
McLaren Mercedes
1:39.316

3
Michael Schumacher
Mercedes GP
1:39.791

4
Nico Hülkenberg
Force India
1:40.377
5
Pastor Maldonado
Williams
1:40.443
6
Felipe Massa
Ferrari
1:40.453
7
Nick Heidfeld
Renault
1:40.525
8
Rubens Barrichello
Williams
1:40.581
9
Fernando Alonso
Ferrari
1:40.601
10
Nico Rosberg
Mercedes GP
1:40.646

11
Adrian Sutil
Force India
1:40.734
12
Daniel Ricciardo
Torro Rosso
1:40.748
13
Jaime Alguersuari
Toro Rosso
1:40.770
14
Kamui Kobayashi
Sauber
1:40.872
15
Jenson Button
McLaren Mercedes
1:40.927
16
Jarno Trulli
Lotus
1:41.620
17
Sebastian Vettel
Red Bull
1:41.627
18
Sergio Perez
Sauber
1:41.642
19
Timo Glock
Virgin
1:42.154
20
Gerome d’Ambrosio
Virgin
1:42.540
21
Davide Valsecchi
Lotus
1:44.054
22
Vitantonio Liuzzi
HRT
1:45.228
23
Narain Karthikeyan
HRT
1:46.267
24
Vitaly Petrov
Renault
1:47.932
Das war das 1. Freie Training zum Grand Prix von Malaysia in Sepang. Wie gewohnt werden wir für sie auch vom 2. Freien Training berichten. Bis dahin.