Sport Formel 1: Ergebnis 1. Freies Training zum GP von Europa 2012- Pastor...

Formel 1: Ergebnis 1. Freies Training zum GP von Europa 2012- Pastor Maldonado fährt Bestzeit

255
TEILEN
f1-news-vor-dem-europa-gp

Formel 1: Ergebnis 1. Freies Training zum GP von Europa 2012- vettel auf Platz zwei: Herzlich willkommen zum 1. Freien Training zum GP von Europa 2012. Es ist der achte Lauf der Saison 2012. Das besondere daran ist wohl das es in sieben Läufen sieben Sieger gab. Wir es in Valencia im achten Rennen den achten Sieger geben?
Der 5,419 Kilometer lange Valencia Street Circuit liegt in der „Stadt der Künste und Wissenschaften“ am Hafen von Valencia.


Los geht´s das 1. Freie Training ist eröffnet. Auch heute sind wieder Freitagsfahrer unterwegs. So wird Bruno Senna durch Valtteri Bottas und Nico Hülkenberg durch J. Bianchi ersetzt. Pirelli bietet heute übrigens die Mischungen Soft (Option/gelb) und Medium (Prime/weiß) an.

Jean-Eric Vergne (Toro Rosso) legt die erste Zeit vor: 1:45.619. Wie üblich ist im ersten Training nicht allzu viel Action, da doch noch mehr getestet wird. Fernando Alonso geht wieder auf die Strecke. Er hat noch keine Zeit, aber schon sieben Runden auf dem Buckel. Felipe Massa steht bei neun Runden, ist aber auch Vierter im Klassement. Mercedes-Doppelführung nach gut 45 Minuten: Michael Schumacher verbessert sich auf P2, nur 91 Tausendstel hinter seinem Teamkollegen. Pastor Maldonado (Williams) geht in Führung: 1:40.890. Mark Webber schafft endlich mal eine saubere Runde und kommt bis auf 0,094 Sekunden an Pastor Maldonado heran.

Bei Pastor Maldonado wird das Auto noch einmal umgebaut, ob es dadurch schneller wird, wird sich zeigen. Der Nächste, der sich einen Bremsplatten einhandelt, ist Jenson Button – nach Bestzeit im ersten Sektor. Unglaublich es gibt heute sehr viele Verbremser.

Bisher hat der Umbau noch nichts gebracht bei Maldonado. Aber noch liegt er vorn. Bestzeit für Sebastian Vettel im letzten Sektor, P2, 0,083 Sekunden Rückstand. Doch am Ende der Runde schafft er es nur auf Platz zwei.
Sieht so aus als ist hier wieder auf jeden fall mit Williams zu rechnen. Pastor Maldonado liegt vor Sebastian Vettel, Mark Webber, Jenson Button und Fernando Alonso.

Ergebnis 1. Freies Training zum GP von Europa

1
Pastor Maldonado
Williams
1:40.890

2
Sebastian Vettel
Red Bull
1:40.973

3
Mark Webber
Red Bull
1:40.984

4
Jenson Button
McLaren
1:40.994
5
Fernando Alonso
Ferrari
1:41.065
6
Paul di Resta
Force India
1:41.105
7
Michael Schumacher
Mercedes
1:41.117
8
Lewis Hamilton
McLaren
1:41.158
9
Nico Rosberg
Mercedes
1:41.182
10
Kimi Räikkönen
Lotus
1:41.620

11
Romain Grosjean
Lotus
1:41.784
12
Kamui Kobayashi
Sauber
1:41.838
13
Sergio Perez
Sauber
1:41.861
14
Felipe Massa
Ferrari
1:42.109
15
J. Bianchi
Force India
1:42.175
16
V. Bottas
Williams
1:42.299
17
Heikki Kovalainen
Caterham
1:42.442
18
Jean-Eric Vergne
Toro Rosso
1:42.758
19
Daniel Ricciardo
Toro Rosso
1:42.777
20
Vitaly Petrov
Caterham
1:43.209
21
Charles Pic
Marussia
1:44.173
22
Pedro de la Rosa
Hispania/ HRT
1:44.996
23
Narain Karthikeyan
Hispania/ HRT
1:45.120
24
Timo Glock
Marussia
1:45.338

Das war das 1. Freie Training zum GP von Europa 2012. Wie gewohnt werden wir auch vom 2. Freien Training berichten. Bis dahin.