Sport Formel 1: 2.Freies Training zum GP v. Bahrain 2010-Nico Rosberg fährt Tagesbestzeit

Formel 1: 2.Freies Training zum GP v. Bahrain 2010-Nico Rosberg fährt Tagesbestzeit

252
Teilen

Formel 1:Nico Rosberg fährt auf Platz 1 im zweiten Freien Training zum GP von Bahrain 2010: Im ersten Freien Training zum GP von Bahrain fuhr der deutsche Force India Pilot Adrian Sutil überraschend die schnellste Zeit. Doch man sollte die Zeiten aus dem ersten und auch zweiten Freien Training nicht überbewerten, denn man weiß noch nicht mit welcher Spritmenge die Formel 1 Teams ihre Boliden auf die Strecke von Bahrain geschickt haben.
Das erste richtige Kräfteverhältnis in der Formel 1 Saison 2010, wird man sicherlich beim Qualifying am morgigen Samstag sehen.
Pünktlich 12.00 Uhr MEZ sprang die Boxenampel auf Grün und das 2.Freie Training zum GP von Bahrain war eröffnet. Als erster fuhr Toro Rosso Pilot Jaime Alguersuari auf die Strecke von Manama. Alguersuari setzte die erste Zeit im 2.Freien Training mit 2:02.7. Force India Pilot Vitantonio Liuzzi schraubte die Zeit weiter runter mit 1:58.5. Nach 15 Minuten im zweiten Freien Training fuhr McLaren Pilot Lewis Hamilton die vorläufige Bestzeit des Rennwochenendes mit 1:56.0. Michael Schumacher fuhr mit seinem Mercedes GP auf Platz zwei und Teamkollege Nico Rosberg konnte sogar die zwischenzeitliche Führung im zweiten Freien Training zum GP von Bahrain für sich verbuchen. Rosberg fuhr eine Zeit von 1:55.5. Nico Rosberg war auch die ganze Session über schneller als Teamkollege Michael Schumacher. Dies muß aber nichts bedeuten. Für Bruno Senna ist der Einstand in die Formel 1 nicht gelungen. Senna fährt mit seinem HRT dem Feld hinterher. Senna hat auf den Führenden Nico Rosberg 14 Sekunden Rückstand, welchen Senna noch auf 11 Sekunden verkürzen konnte. Dies sind Welten in der Formel 1. Aber man muß auch noch sagen, dass der HRT beim 1.Freien Training heute morgen das erste mal auf einer Rennstrecke gefahren wurde. Es kann und wird sicherlich noch besser werden.
Am Ende des Zweiten Freien Trainigs zum GP von Bahrain konnte Nico Rosberg seinen ersten Platz mit einer Zeit von 1:55.409 verteidigen. Zweiter wurde McLaren Mercedes Pilot Lewis Hamilton vor Mercedes GP Pilot Michael Schumacher.
Das zweite Freie Training zum GP von Bahrain(Manama) 2010 in der Übersicht
1
Nico Rosberg
Mercedes GP
1:55.409
2
Lewis Hamilton
McLaren Mercedes
1:55.854
3
Michael Schumacher
Mercedes GP
1:55.903
4
Jenson Button
McLaren Mercedes
1:56.076
5
Sebastian Vettel
Red Bull
1:56.459
6
Nico Hülkenberg
Williams
1:56.501
7
Felipe Massa
Ferrari
1:56.555
8
Vitaly Petrov
Renault
1:56.750
9
Fernando Alonso
Ferrari
1:57.140
10
Pedro de la Rosa
BMW Sauber
1:57.255
11
Kamui Kobayashi
BMW Sauber
1:57.352
12
Adrian Sutil
Force India
1:57.361

13
Rubens Barrichello
Williams
1:57.452
14
Vitantonio Liuzzi
Force India
1:57.833
15
Robert Kubica
Renault
1:58.155
16
Jaime Alguersuari
Toro Rosso
1:59.799
17
Mark Webber
Red Bull Racing
2:00.444
18
Heikki Kovalainen
Lotus
2:00.873
19
Jarno Trulli
Lotus
2:00.990
20
Timo Glock
Virgin Racing
2:02.037
21
Lucas di Grassi
Virgin Racing
2:02.188
22
Bruno Senna
HRT F1 Team
2:06.968
23
Sébastien Buemi
Toro Rosso
24
Karun Chandhok
HRT F1 Team
Im dritten Freien Training am morgigen Samstag werden die Teams sicher zeigen, was für Potential in den Formel 1 Boliden steckt und sicherlich wird man schon aus den Zeiten lesen können wer die Hausaufgaben im Winter am besten gemacht hat.