Sport Formel 1: 2.Freies Training Monaco 2012 Jenson Button mit Bestzeit

Formel 1: 2.Freies Training Monaco 2012 Jenson Button mit Bestzeit

258
TEILEN
Formel 1 Monaco 2012 Nico Rosberg bester deutscher im 2.Freien Training
Formel 1 Monaco 2012 Nico Rosberg bester deutscher im 2.Freien Training

Formel 1 Monaco 2012 Bestzeit für Jenson Button im 2.Freien Training: Traditionell beginnt das Rennwochenende der Formel 1 zum GP von Monaco schon mit dem 1.Freien Training und 2.Freien Training am Donnerstag. Im ersten Freien Training zum GP von Monaco konnte Ferrari Pilot Fernando Alonso im Ferrari die schnellste Zeit durch die Straßenschluchten im Fürstentum Monaco erzielen.

Zeiten vom 2.Freien Training durch Regen nicht aussagekräftig
Im 2.Freien Training zum GP von Monaco konnte Jenson Button die Bestzeit fahren. Jenson Button benötigte 1.15,746 Minuten um den Stadtkurs von Monaco zu umrunden. Zwar ist McLaren Pilot Jenson Button damit schneller wie Fernando Alonso im 1.Freien Training, jedoch machte einsetzender Regen im Fürstentum Monaco das Leben der Formel 1 Piloten schwer. In den ersten 40 Minuten des 2.Freien Trainings zum GP von Monaco 2012 waren es nicht die Top Fahrer die Zeiten in Monaco purzeln ließen. Jean Eric Vergne und Daniel Ricciardo machten es für die Zuschauer interessant, und lieferten sich ein Rennen um die Bestzeit.

Top Fahrer griffen ins Geschehen ein
Nun nahmen auch die Top Fahrer in der Formel 1 ihre Arbeit im 2.Freien Training auf. Silberpfeil Pilot Michael Schumacher und auch der Lotus Pilot Romain Grosjean setzten sich gleich an die Spitze. Fernando Alonso im 1.Freien Training mit Bestzeit benötigte 20 Runden um die Zeiten von Michael Schumacher und Romain Grosjean zu knacken. Durch den einsetzenden Regen war für eine halbe Stunde keine Action mehr auf dem Stadtkurs von Monaco zu sehen.

Formel 1 Monaco 2012 Nico Rosberg bester deutscher im 2.Freien Training
Formel 1 Monaco 2012 Nico Rosberg bester deutscher im 2.Freien Training

Foto:© Mercedes Motorsport
Die Bestzeit von Jenson Button war nicht mehr zu nehmen, auch wenn einige Formel 1 Piloten bei abtrocknender Strecke mit Trockenreifen wieder auf Strecke gingen. Aber das wichtigste aus dem Fürstentum, es gab keine schweren Unfälle im 1.und 2.Freien Training zum GP von Monaco 2012.

Ergebnis 2.Freies Training zum GP von Monaco 2012 im Überblick

1
Jenson Button
McLaren
1:15.746

2
Romain Grosjean
Lotus
1:16.138

3
Felipe Massa
Ferrari
1:16.602

4
Fernando Alonso
Ferrari
1:16.661

5
Pastor Maldonado
Williams
1:16.820

6
Nico Rosberg
Mercedes
1:17.021

7
Mark Webber
Red Bull
1:17.148

8
Kamui Kobayashi
Sauber
1:17.153

9
Michael Schumacher
Mercedes
1:17.293

10
Sebastian Vettel
Red Bull
1:17.303

11
Lewis Hamilton
McLaren
1:17.375

12
Paul di Resta
Force India
1:17.395

13
Bruno Senna
Williams
1:17.655

14
Nico Hülkenberg
Force India
1:17.800

15
Sergio Perez
Sauber
1:18.251

16
Vitaly Petrow
Caterham
1:18.440

17
Jean Eric Vergne
Toro Rosso
1:18.522

18 Daniel Ricciardo
Toro Rosso
1:18.808

19
Kimi Räikkönen
Lotus
1:19.267

20
Timo Glock
Marussia
1:19.309

21
Heikki Kovalainen
Caterham
1:20.029

22
Charles Pic
Marussia
1:20.240

23
Pedro de la Rosa
HRT
1:20.631

24
Narain Karthikeyan
HRT
1:20.886

Sicher werden die Formel 1 Teams im 3.Freien Training welches wie immer Samstag Vormittag durchgeführt werden wird die Hosen runter lassen.