Auto und Mobiles Ford Mondeo ST Line der Mondeo wurde optisch aufgewertet

Ford Mondeo ST Line der Mondeo wurde optisch aufgewertet

756
TEILEN
Ford Mondeo ST Line vorgestellt
Ford Mondeo ST Line vorgestellt

Ford Mondeo ST Line der Mondeo wurde optisch aufgewertet Ford hat den sportlich-eleganten Mondeo ST-Line vorgestellt. Der neue Mondeo ST-Line ist nach dem Fiesta ST-Line und dem Ford Focus ST-Line die nächste attraktive Modell-Variante im Ford Performance-Look. Äußeres Kennzeichen der gesamten ST-Line-Modellfamilie von Ford ist ein ausdrucksstarkes Styling, das vom Design der Ford Performance-Modelle abgeleitet wurde. Alle ST-Line-Versionen stehen mit besonders kraftvollen EcoBoost-Benzinern und TDCi-Turbodiesel-Motoren zur Verfügung.

Mondeo ST Line von 150 PS bis 240 PS erhältlich
Beim neuen Mondeo ST-Line reicht die Leistungsspanne von 110 kW (150 PS) bis 176 kW (240 PS). Neben dem Sportfahrwerk und einem exklusivem Karosserie-Kit überzeugt der Mondeo ST-Line ab Werk mit 18- oder 19-Zoll-Leichtmetallrädern, Sportsitzen, sportlichem Lederbezug für das Lenkrad sowie weiteren sportlichen Ausstattungsdetails. Je nach Motorisierung ist der Mondeo ST- Line auch mit intelligentem Ford Allradantrieb iAWD erhältlich.

Ford Mondeo ST Line vorgestellt
Ford Mondeo ST Line vorgestellt

Ford bietet den neuen Mondeo ST-Line als 5-türige Fließheck-Limousine sowie in der Kombi-Version Turnier an. Der Mondeo ST Line kann ab sofort zum Einstiegspreis von 30.750 Euro bestellt werden.

Ford-Mondeo ST-Line optisch aufgewertet
Ford-Mondeo ST-Line optisch aufgewertet

Fotos:© Hersteller
Fiesta und Focus ST-Line orientieren sich an den PS starken ST Modellen
Der Mondeo ST-Line wurde mit dem Fiesta ST-Line und dem Ford Focus ST-Line präsentiert. Die letzteren beiden können bereits seit Anfang Juni geordert werden und sollen vor allem solche Kunden ansprechen, die einen sportlichen Auftritt lieben, ohne Wert auf die volle Leistungs- und Ausstattungsbandbreite der reinrassigen Ford ST-Modelle zu legen.

Kein neuer Mondeo ST in Sicht
Der Fiesta ST Line und Focus ST Line orientieren sich in der Optik an den PS starken ST-Modellen. Doch beim Mondeo ST Line ist es nicht so, da es noch keinen neuen Mondeo ST gibt. Das letzte Mondeo Modell datiert aus dem Jahr 2002 mit dem Mondeo ST220. Zwar tauchten immer wieder Gerüchte auf das ein neuer Mondeo ST gebaut werden sollte, aber es bleibt eben beim Gerücht.