Sport Ferrari-Hammer: Offiziell bestätigt Giancarlo Fisichella ersetzt Massa

Ferrari-Hammer: Offiziell bestätigt Giancarlo Fisichella ersetzt Massa

197
TEILEN

Die Zeit der Blamage scheint für Ferrari nun endlich vorbeizusein. Der Totalausfall Luca Badoer wird nun nicht mehr für die Roten unterwegs sein. Nach offizieller Bestätigung wird nun Giancarlo Fisichella in den zweiten roten Flitzer steigen. Der Italiener wird am 13. September beim Großen Preis von Italien das Cockpit von Ferrari-Ersatzmann Luca Badoer übernehmen.
Für ihn geht ein Jugendtraum in Erfüllung.
Giancarlo Fisichella präsentierte sich im letzten Rennen hervorragend. Aber er mußte noch warten noch gab es von seinen Team keine Freigabe. Besser kann es für Giancarlo Fisichella nicht laufen er als Italiener in Monza im Ferrari. Klar das das ein Traum jedes Mannes ist der ein bisschen Motorsport begeistert ist.
Entscheidend das Giancarlo Fisichella Robert Kubica vorgezogen wurde könnte eben mit seiner guten Vorstellung in Spa zusammenhängen.
Bei Force India, wo Fisichella wohl durch Testfahrer Vitantonio Liuzzi ersetzt wird, wartet man allerdings noch auf die finanzielle Vergütung des Blitzwechsels.