Sport FC Bayern München: van Gaal meckert über verpatzte Chance

FC Bayern München: van Gaal meckert über verpatzte Chance

275
Teilen

FC Bayern München: Van Gaal meckert über verpatzte Chance Der Trainer vom FC Bayern München ist dafür bekannt, dass er wenn es mal nicht so mit der Mannschaft klappt mit Kritik nicht hinterm Berg hält.
So hatte er gestern am 2. Spieltag der Fußball Bundesliga ordentlich zu meckern. Der FC Bayern München hat eigentlich nicht schlecht gespielt, nur was bringt dies, wenn die andere Mannschaft, in dem Fall Kaiserslautern gewinnt. Bayern München konnte einfach die Chancen vor dem Tor nicht umsetzen. Besonders sauer war Louis van Gaal über die verpatzte Torchance von Thomas Müller.
Van Gaal knöpfte sich den Shootingstar nach der Partie vor. „Wir standen mit 3:1 ? das muss ein Tor sein. Da kann man nicht einfach sagen, dass man eine Chance verpasst hat. Das muss ein Tor sein! Es sind zwei Spieler daneben, das muss er sehen. Wir sind bei Bayern München, und da muss man Orientierung haben.“, schimpfte er.(t-online)
Thomas Müller hatte in der 24. Minute eine Riesenchance versemmelt. Er schoss den Ball am Tor vorbei. Hätte er getroffen, wäre am Ende vielleicht das Spiel anders ausgegangen. Bayern München war zu diesem Zeitpunkt die klar bessere Mannschaft. Mit hätte, wenn und aber kann man nicht gewinnen. Für Kaiserslautern war es ein großer Erfolg gegen den Rekordmeister so hoch zu gewinnen.
Dennoch bekam die Mannschaft am Ende vom Trainer van Gaal ein Lob. Die Mannschaft hätte gut gespielt nur die letzte Konsequenz fehlte.
Aber man will ja nicht unken die neue Saison hat gerade erst begonnen, da ist noch so viel möglich.