Sport FC Bayern München: Mark van Bommel verlässt Bayern wegen Louis van Gaal?

FC Bayern München: Mark van Bommel verlässt Bayern wegen Louis van Gaal?

209
TEILEN

FC Bayern München: Mark van Bommel wechselt zum AC Mailand: Nun geht er also doch. Mark van Bommel verlässt den Rekordmeister FC Bayern München. Nicht ganz unschuldig das van Bommel geht, soll Trainer Louis van Gaal sein.
Wie die „Bild“ berichtet, sei vor allem das gestörte Verhältnis zwischen dem Kapitän des FC Bayern und Trainer Louis van Gaal der Grund für van Bommels Abschied. Der Deal soll noch vor dem Wochenende abgeschlossen werden.
Bereits am Wochenende berichteten italienische Medien, dass sie mit dem FC Bayern München um die Freigabe von Mark van Bommel verhandeln. Bommels Berater befand sich ebenfalls in München.
Van Bommel soll das Gespräch mit der Vereinsführung gesucht haben. Grund für seinen unbedingten Weggang soll er unter anderem Trainer Louis van Gaal angegeben haben. Van Bommel sein tief getroffen gewesen, als van Gaal ihm als Kapitän die Stammplatzgarantie entzog. Er sah beim FC Bayern München keine Perspektive mehr.
Die Bosse entschieden sich den Holländer für den AC Mailand freizugeben und dies alles auch noch Ablösefrei. Gut auf der Position auf der van Bommel spielt hat Bayern München noch andere gute Spieler. So zum Beispiel können Bastian Schweinsteiger oder auch Anatoli Timoschtschuk, Toni Kroos und Luis Gustavo den Platz von van Bommel einnehmen. Van Bommel wird sich über die Freigabe sicherlich sehr freuen.