Sport FC Bayern München: Manuel Neuer bald in Bayern-Louis van Gaal bestätigt Interesse

FC Bayern München: Manuel Neuer bald in Bayern-Louis van Gaal bestätigt Interesse

263
Teilen

FC Bayern München: Manuel Neuer bald in Bayern-Louis van Gaal bestätigt Interesse: Am 15. Spieltag konnte Trainer Louis van Gaal selbst sehen, dass oftmals Manuel Neuer der beste Mann der Schalker auf dem Platz ist.So könnte man sagen ist es ein Verdienst von Neuer, dass der Rekordmeister am FC Schalke 04 gescheitert ist. Mit drei Glanzparaden verhinderte er eine Niederlange von Schalke gegen den Rekordmeister Bayern München.
So kam es am Ende das Schalke mit 2:0 als Sieger aus der Partie gegangen ist. Klar, dass man sich nun den guten Torhüter von Schalke nach Bayern holen möchte. Die Frage aber ist will Schalke ihn überhaupt verkaufen? Bayern-Trainer Louis van Gaal bestätigte nun, dass die die Verpflichtung Neuers ein Thema beim Rekordmeister ist. „Das bespreche ich mit meinem Vorstand“, sagte der Niederländer. Nach Informationen der „Bild“-Zeitung sollen die Bayern-Verantwortlichen optimistisch sein, den Torhüter im nächsten Sommer an die Isar lotsen zu können. In München könnte er Hans-Jörg Butt beerben. Der Vertrag des 36-Jährigen läuft im nächsten Sommer aus. „Mein Kollege Felix Magath wird Neuer nicht verkaufen wollen“, sagte van Gaal zwar. Doch den finanziell klammen Schalkern bleibt möglicherweise keine andere Wahl. Neuers Vertrag bei Schalke läuft noch bis 2012. Klar ist: Sollte die Nummer eins im DFB-Kasten seinen Vertrag bei Schalke nicht verlängern, wäre ein Verkauf des Keepers im nächsten Sommer ein Thema, um ihn 2012 nicht ablösefrei ziehen lassen zu müssen.
Aber nicht nur der FC Bayern München zeigt Interesse an Manuel Neuer sondern auch Arsenal London und Manchester United. Aber will Neuer überhaupt den FC Schalke verlassen? Neuer selbst sieht den ganzen Rummel um seine Person erst einmal gelassen. Warten wir ab ob wir demnächst Neuer im Tor der Bayern sehen werden.