Sport FC Bayern München: Erleichterung Ribery fällt nur zwei Wochen aus- Zerrung im...

FC Bayern München: Erleichterung Ribery fällt nur zwei Wochen aus- Zerrung im Knie

180
TEILEN

FC Bayern München: Erleichterung Ribery fällt nur zwei Wochen aus- Zerrung im Knie: Gestern musste der Rekordmeister FC Bayern München gegen Wolfsburg in der Rückrunde der Fußball Bundesliga antreten. Wieder mit von der Partie Franck Ribery.
Für Bayern konnte es eigentlich nur einen Sieg geben um eine geringe Chance auf den Titel zu wahren. Doch es sollte mal wieder alles anders kommen. Die Bayern gingen recht schnell durch Müller(7. Minute) in Führung. Doch wie so oft gaben sie den sicher geglaubten Sieg wieder einmal in den letzten Minuten aus der Hand. Urplötzlich und wie aus dem nichts krachte Sascha Riether den Ball ins Tor. Man kann sagen die Rückrunde geht so weiter wie die Hinrunde aufgehört hat.
Aber es gibt auch eine erfreuliche Nachricht. Nachdem gestern Franck Ribery wegen einer Verletzung vom Platz musste wurde schon das schlimmste befürchtet. Franck Ribery spielte schon in der Hinrunde kein Spiel für die Bayern wegen Verletzung. Klar, dass die Sorge um einen erneuten Ausfall sehr groß war.
Aber es kann Entwarnung gegeben werden. Es ist kein Kapselbänderriss im Knie sondern nur eine Zerrung. Fällt aber dennoch zwei Wochen aus. Fünf Tage muss er das Knie nun völlig ruhig halten, dann kann er wohl wieder trainieren. Gegen Kaiserslautern am Samstag fällt er aber erst einmal aus. Doch gut möglich das Ribery gegen Bremen wieder dabei ist. Es wäre ihm zu wünschen immerhin will ein Fußballer natürlich spielen. Ribery ist sicher ganz heiß drauf, zumal er die ganze Hinrunde nur zuschauen durfte.