Sport FC Bayern München besiegt klar 1899 Hoffenheim in der Rückrunde

FC Bayern München besiegt klar 1899 Hoffenheim in der Rückrunde

262

FC Bayern München besiegt klar Hoffenheim in der Rückrunde. Gestern begann die Rückrunde der Fußballbundesliga 2009/2010. Zuerst mußten die Bayern gegen Hoffenheim ran. Zumindset steht schon mal der FC Bayern München für eine Nacht an der Spitze der Fußballbundesliga-Tabelle. Der FC Bayern München gewann verdient mit 2:0 gegen 1899 Hoffenheim.
Der deutsche Rekordmeister gewann das Eröffnungsspiel in der Rückrunde und zog so wenigstens für eine Nacht an dem Tabellenführer Bayer Leverkusen und dem FC Schalke 04 vorbei. Auch ohne den verletzten Top Spieler Franck Ribéry machten sie ein gutes Spiel.
Über Zuschauer konnten sich beide Mannschaften nicht beschweren. Die Münchener Allianz-Arena war im Eröffnungsspiel mit 69000 Fans ausverkauft. Für die Bayern war es nach dem starken Endspurt 2009 bereits der fünfte Liga-Sieg in Serie, Hoffenheim dagegen ist seit fünf Partien sieglos und verliert weiter an Boden im Kampf um die Europapokalplätze. Aber die Hoffenheimer machten ebenfalls ein gutes Spiel, während Bayern nur auf Ribéry verzichten mußten gab es bei Hoffenheim mehrere Ausfälle. Aber dennoch konnten sie ganz gut mithalten.
In der zweiten Halbzeit konnte der TSC 1899 Hoffenheim nicht mehr so richtig mithalten und hatten nur noch wenig Chancen gegen die überlegenen Bayern aus München.
Miroslav Klose konnte erstmals seit März 2009 wieder einen Bundesliga-Treffer landen. Das zweite Tor schoss Abwehrspieler Martin Demichelis.
Heute gibt es nun weitere Spiele der Fußballbundesliga. Gut möglich, dass nun der FC Bayern München die Tabellenspitze wieder hergeben muß.