Auto und Mobiles Faszinierende Klassiker Jahresauftakt mit großer Fanbörse bei der Toyota Collection

Faszinierende Klassiker Jahresauftakt mit großer Fanbörse bei der Toyota Collection

53
Toyota Collection Ausblick Opening Januar 2024 Fanbörse Quelle autodrom
Toyota Collection Ausblick Opening Januar 2024 Fanbörse Quelle autodrom
Werbung

Happy New Year in der einzigartigen Toyota und Lexus Klassikersammlung – Toyota Collection: Jahresauftakt mit großer Fanbörse und faszinierenden Klassikern Das traditionelle Neujahrs-Opening der Toyota Collection verspricht für Fans und Familien wieder jede Menge Fun: Am Samstag, 6. Januar 2024, öffnet die spektakuläre Automobilsammlung auf dem Gelände von Toyota Deutschland (Toyota-Allee 2, 50858 Köln) von 10 bis 14 Uhr ihre Tore für eine große Tauschbörse rund um Toyota und Lexus Devotionalien, Prospekte oder Ersatzteile für Klassiker. Außerdem laden rund 80 in der Toyota Collection ausgestellte Kulttypen zum Kennenlernen ein, denn in dieser außergewöhnlichen Klassikerwelt ist das Einsteigen in fast alle Cockpits erlaubt. Der Eintritt zum Public Opening ist kostenfrei.

Für die Fans japanischer Automobile zählt das Januar-Opening der großen Toyota und Lexus Sammlung in Köln zu den schönsten Happy-New-Year-Highlights, aber auch Familien freuen sich über die einzigartige Attraktion, fast alle Toyota und Lexus Klassiker aus sieben Jahrzehnten hautnah ohne Absperrung zu entdecken. Bei der großen Tauschbörse werden historische Poster, Pins, Bücher, Kataloge, Modellautos und andere Accessoires oder Devotionalien rund um Toyota und Lexus präsentiert, gehandelt oder getauscht. Sogar die Community exotischer JDM-Modelle und rarer Old- und Youngtimer kann hier manches seltene Stück entdecken, und wer Literatur oder Teile für sein Restaurierungsprojekt sucht, kann sich an die Spezialisten von Toyota Classic Parts wenden

Toyota Collection Rückblick Opening Dezember 2023 Weihnachts-Opening © Toyota
Toyota Collection Rückblick Opening Dezember 2023 Weihnachts-Opening © Toyota

Die eigentlichen Stars auch dieses Public Openings der Toyota Collection sind allerdings die Sportwagen, Offroader, Familienfahrzeuge, Prototypen und Rennwagen, die auf 1.800 Quadratmetern Ausstellungsfläche zu einer Zeitreise in die Vergangenheit und ebenso in die Zukunft einladen. Vom ersten japanischen Supersportwagen Toyota 2000GT aus dem Jahr 1967 über das global erfolgreiche Allrad-Urgestein Toyota Land Cruiser (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,2-9,3 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 267-243 g/km – nach WLTP), den seit 1971 auch in Deutschland angebotenen Toyota Corolla (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,1-4,4 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 106-100 g/km – nach WLTP) als mit 53 Millionen Einheiten meistverkauften Pkw aller Zeiten bis hin zum gefeierten Mittelmotorsportler MR2 und den SUV- und Hybrid-Pionieren sind alle Ikonen vertreten. Technikfans können bei Schnittmodellen wie dem Supercar Lexus LFA sonst verborgene Details entdecken oder einen Blick in die aufregend-schöne automobile Zukunft wagen. Denn davon berichtet das Hightech-Concept Toyota LQ, entwickelt für autonomes Fahren nach SAE-Level 4. Perfekt für Selfie-Spots präsentieren sich auch Prototypen wie der freche Aygo Crazy, das traumhaft schöne Toyota FT-86 Open Concept oder die furiosen und siegreichen Toyota Rallye- und Rundstrecken-Boliden.

Toyota Collection Ausblick Opening Januar 2024 Fanbörse Quelle autodrom
Toyota Collection Ausblick Opening Januar 2024 Fanbörse Quelle autodrom
Zwei kostenlose Experten-Führungen zeigen beim Public Opening alle Highlights der Toyota Collection, und auch wer Fragen zu den Exponaten oder zur Toyota Historie hat, findet einen Ansprechpartner. Gelegenheit für Gespräche bietet zudem das monatliche Treffen der Toyota Community, die ihre Liebhaberfahrzeuge vor dem Eingang der Ausstellungshalle vorstellt. Für frische Energie nach so vielen Erlebnissen sorgt ein Cateringstand, der verschiedene süße und herzhafte Snacks offeriert.

Welche Anziehungskraft die Toyota Collection sogar bei winterlicher Witterung hat, zeigte das weihnachtliche Opening der Fahrzeugsammlung Anfang Dezember: Rund 700 Besucher ließen sich von der adventlich dekorierten Klassikerausstellung begeistern. Populärstes Fotomotiv war diesmal der Weihnachtsmann, der zur Freude aller Kinder kleine Geschenke verteilte. Insgesamt konnte die Toyota Collection im Jahr 2023 an zwölf spannenden Thementagen über 12.300 Gäste begrüßen. Aber das neue Jahr könnte diese Erfolgsbilanz noch toppen, wie ein Blick auf die Themenliste für die kommenden Public Openings zeigt.

Werbung