Sport Fans freuten sich über nackte Haut bei der Blamage von Real Madrid

Fans freuten sich über nackte Haut bei der Blamage von Real Madrid

297
Teilen

Am Samstag schrieb Real Madrid wieder eine neue Sport-Geschichte. Doch leider schreibt Madrid diese Geschichte im negativen Sinn. Am Samstag fand das Spiel Real Madrid gegen den FC Barcelona auf dem Programm. Doch das Spiel nahm ein ungutes Ende für Real.
Der FC Barcelona überrollte Real Madrid mit 6:2. Dies gab es noch nie das der FC Barcelona in Madrid sechs Tore erzielen konnte. Im Jahr 1974 damals noch mit Johan Cruyff konnte der FC Barcelona fünf Tore in Madrid schießen.
Doch das Debakel von Sonnabend geht in Spanien in die sporthistorische Geschichte ein.
Auf dem Rasen des Bernabéu-Stadion lief von den Stars von Real Madrid nicht viel zusammen. Doch die Fans auf den Rängen hatten aber noch genügend zu sehen.
Denn es gab viel nackte Haut von Porno-Stars auf dem Rängen zu sehen. Mit von der Partie war Spaniens Porno Star Natalia Zeta mit ihren Traummaßen 100-63-94.
Da hatten ja bestimmt auch die Stars von Real Madrid Zeit einen Blick zu riskieren. Denn, wenn schon nicht viel auf dem Spielfeld läuft müssen ja die Fußball Fans auf dem Rängen etwas geboten kriegen. Dies machten die vier Porno-Stars wahr und zeigten viel Silikon und das runde Leder auf dem Platz geriet zur Nebensache für die Fans.
Aber in der nächsten Saison soll es ja sportlich wieder aufwärts gehen bei Real Madrid. Es werden schon Fußball-Stars wie Cristiano Ronaldo (Manchester United), Kaká (AC Mailand) und Xavi Alonso (Liverpool) gehandelt. Sollte diese drei Stars wirklich zu Real Madrid kommen so haben dann auch die Fans wieder Freude am Fußball.