TV und Shows Ex Topmodel Kandidaten verprügeln sich mit Bratpfanne

Ex Topmodel Kandidaten verprügeln sich mit Bratpfanne

365
TEILEN

Wer kennt sie nicht Ex Kandidatinnen bei „Germany’s next Topmodel“ Tessa Bergmeier und Sarah Knappik. Schon zu den Topmodel Zeiten waren sie für ihre sehr vorlaute Klappe bekannt und das soll sich wohl nun fortsetzen. Aber nun scheinen die beiden nicht mehr nur verbal tätig zu sein, Nein jetzt werden Bratpfannen aufgefahren.
Wie „Bild.de“ berichtet, nehmen beide an der ProSieben- Show „Die Topmodel-WG“ (Sendetermin voraussichtlich 2010) teil – offensichtlich alles andere als friedlich. Die ersten Anzeigen sollen bereits eingegangen sein. Ein Polizeisprecher bestätigte gegenüber „Bild.de“: „Bei uns liegen Anzeigen wegen Körperverletzung vor.“ Tessa soll mit einer Bratpfanne auf Sarah losgegangen sein. Dazu Sarah: „Sie nahm die heiße Pfanne, drohte und schwang das Ding. Als sie mich nicht erwischte, warf sie die kiloschwere Pfanne hinter mir her. Ich habe sie angezeigt. Ich hatte große Angst.“ Tessa schweigt.
„Tessa ist total ausgeflippt! Wir standen in unserer Model- WG in der Küche, haben in einer großen Pfanne Spätzle gemacht. Tessa war den ganzen Tag schon zickig, wir sind dann erst mit Worten aneinandergeraten. Sie wurde ziemlich ausfällig, hat mir schlimme Worte an den Kopf geworfen. Ich war so sauer, habe mehr aus Spaß mit einer Tomate und Gurke nach ihr geworfen. Tessa nahm das wohl als Kampfansage“, so soll Sarah angeblich die Sache geschildert haben. Dann kam die Bratpfanne, naja scheint ja mächtig lustig dort zu zugehen. Da kann man ja auf die Sendung nur gespannt sein, wenn uns jetzt schon so viel darüber erzählt wird.
Ob Heidi Klum weiß was aus ihren ehemaligen Mädchen geworden ist. Wird ihr mit Sicherheit nicht sonderlich gut gefallen.