TV und Shows Eurovision Song Contest 2011: Top 10 aus dem 1. Halbfinale

Eurovision Song Contest 2011: Top 10 aus dem 1. Halbfinale

290
TEILEN

Eurovision Song Contest 2011: Top 10 aus dem 1. Halbfinale: Gestern gab es das 1. Halbfinale vom Eurovision Songcontest 2011 in Düsseldorf. 16.000 Fans feierten in der Düsseldorfer Arena und hatten eine gute Show. Weniger gut war die Show hingegen für die Zuschauer am Bildschirm. Deutschlands Grand-Prix-Kommentator Peter Urban war minutenlang nicht zu hören. Später dann meldete er sich zusammen mit Co-Kommentator Steven Gätjen über eine Telefonleitung bei den deutschen Zuschauern. Mehr als zwei Wochen wurde die Düsseldorfer Arena von einem Fußballstadion zum Fernsehstudio umgebaut. Gut besser jetzt die Tonpanne als dann im Finale.
Trotz der Tonpanne lief die Show selbst reibungslos. Über den Einzug in die Endrunde am Samstag konnten sich die Teilnehmer aus der Schweiz, Serbien, Litauen, Griechenland und Aserbaidschan freuen. Auch bei den Kandidaten aus Georgien, Ungarn, Finnland, Russland und Island war der Jubel über das Finalticket groß. Am Donnerstag findet das 2. Halbfinale statt.
Lena Meyer Landruth wird erst zum Finale am Samstag auftreten.