TV und Shows Eurovision Song Contest 2011: 2. Halbfinale – Top 10 Kandidaten- Finale

Eurovision Song Contest 2011: 2. Halbfinale – Top 10 Kandidaten- Finale

294
TEILEN

Eurovision Song Contest 2011: 2. Halbfinale – Top 10 Kandidaten- Finale: Gestern ging nun das zweite Halbfinale vom Eurovision Song Contest über die Bühne. Diesmal ohne jegliche Panne. Nachdem bereits im 1. Halbfinale Serbien, Litauen, Griechenland, Aserbaidschan, Georgien, Schweiz, Ungarn, Finnland, Russland und Island sich über den Einzug ins Finale freuen durften kamen nun weitere 10 Länder hinzu.
Ebenfalls im Finale beim Eurovision Song Contest 2011 stehen: Österreich, Estland, Rumänien, Moldau, Bosnien-Herzegowina, Ukraine, Slowenien, Schweden, Irland und Dänemark.

Bereits im Vorfeld waren Deutschland, Italien, Spanien, Frankreich und Großbritannien gesetzt.
Nun können wir uns am Samstag auf einen schönen Grand Prix freuen. Bisher hatte Lena Mayer Landrut wieder die Favoritenrolle laut Google jedenfalls. Doch diesen Status hat Lena an das irische Duo „Jedward“ verloren. Die Jungs sind gerade auf der Erfolgswelle deren Song „Lipstick“ steht grad hoch im Kurs.
Ob Lena Meyer Landrut den Titel verteidigen kann bleibt abzuwarten, ist aber eher unwahrscheinlich.

Insgesamt 18 Länder mussten sich nach den Halbfinals vorzeitig vom Grand-Prix verabschieden: Polen, Norwegen, Albanien, Armenien, Türkei, Malta, San Marino, Kroatien, Portugal, Israel, Belgien, Slowakei, Lettland, Bulgarien, Mazedonien, Niederlande, Weißrussland und Zypern.