Sport Europa League Zwischenrunde 11/12: Ergebnisse Auslosung- Schalke bekommt machbare Aufgabe

Europa League Zwischenrunde 11/12: Ergebnisse Auslosung- Schalke bekommt machbare Aufgabe

177
TEILEN

Europa League Zwischenrunde 11/12: Ergebnisse Auslosung- Schalke bekommt machbare Aufgabe:
Neben der Auslosung des Achtelfinales der Champions League gab es heute auch die Auslosung in der Europa League für die Zwischenrunde.

Pokalsieger Schalke 04 trifft in der Zwischenrunde der Europa League auf den tschechischen Meister Viktoria Pilsen. Das ergab die Auslosung im schweizerischen Nyon. Schalke tritt im Hinspiel am 16. Februar zunächst auswärts an, am 23. Februar wird das Rückspiel in Gelsenkirchen ausgetragen. Hannover 96 spielt als zweiter deutscher Vertreter gegen den von Christoph Daum trainierten FC Brügge. Die Niedersachsen tragen das erste Spiel in der heimischen WM-Arena aus.

Sollten sich die deutschen Mannschaften durchsetzen, trifft Schalke im Achtelfinale auf den Sieger des Duells Steaua Bukarest gegen Twente Enschede, Hannover spielt entweder gegen Wisla Krakau oder Standard Lüttich. Die Achtelfinalspiele finden am 8./15. März 2012 statt.

Das Ergebnis der Auslosung Zwischenrunde im Überblick:

FC Porto- Manchester City

Ajax Amsterdam- Manchester United

Lokomotive Moskau- Athletic Club Bilbao

FC Salzburg- Metalist Kharkiv

Stoke City- FC Valencia

Rubin Kazan- Olympikos Piräus

AZ Alkmaar- RSC Anderlecht

Lazio Rom- Atletico Madrid

Steaua Bukarest- Twente Enschede

Viktoria Pilsen- FC Schalke 04

Wisla Krakau- Standard Lüttich

SC Braga- Besiktas Istanbul

Udinese Calcio- PAOK Saloniki

Trabzonspor- PSV Eindhoven

Hannover 96- FC Brügge

Legia Warschau- Sporting Lissabon