Sport Europa League 16/17: Alle Ergebnisse Zwischenrunde Rückspiel

Europa League 16/17: Alle Ergebnisse Zwischenrunde Rückspiel

283
TEILEN
Fußball
Fußball

Europa League 16/17: Alle Ergebnisse Zwischenrunde Rückspiel- Schalke und Gladbach im Achtelfinale:
Am Mittwoch und Donnerstag fanden die Rückspiele zur Zwischenrunde der Europa League 16/17 statt. Aus deutscher Sicht sind Borussia Mönchengladbach und Schalke 04 noch im Wettbewerb.

Beide Mannschaften schafften den Sprung ins Achtelfinale. Schalke 04 hat ohne große Mühen das Achtelfinale der Europa League erreicht. Im Rückspiel gegen PAOK Saloniki reichte den Königsblauen nach dem 3:0-Auswärtssieg in Griechenland ein 1:1-Unentschieden.

Nach der 0:1-Hinspielniederlage gegen den AC Florenz drehten die Gladbacher das Rückspiel in der Toskana nach einem 0:2-Rückstand und gewannen am Ende verdient mit 4:2.

Mann des Abends war sicherlich Lars Stindl. Der erste Dreierpack seiner Profikarriere hat Borussia Mönchengladbach nach einer fantastischen Aufholjagd die erste Teilnahme am Achtelfinale in der Europa League beschert.

Alle Ergebnisse Europa League Zwischenrunde

AS St. Etienne-Manchester United 0:1 (0:1)
FC Schalke 04-PAOK Saloniki 1:1 (1:1)
Fenerbahce Istanbul-FK Krasnodar 1:1 (1:1)
Osmanlispor-Olympiakos Piräus 0:3 (0:0)
Ajax Amsterdam-Legia Warschau 1:0 (0:0)

AS Rom-FC Villarreal 0:1 (0:1)
Zenit St. Petersburg-RSC Anderlecht 3:1 (1:0)
Besiktas Istanbul-Hapoel Be’er Sheva 2:1 (1:0)
APOEL Nikosia– Athletic Bilbao 2:0 (0:0)
FC Kopenhagen-Ludogorets Razgrad 0:0 (0:0)

Tottenham Hotspur-KAA Gent 2:2 (1:1)
Olympique Lyon-AZ Alkmaar 7:1 (4:1)
AC Florenz-Borussia M’Gladbach 2:4 (2:1)
Schachtar Donezk-RC Celta Vigo 0:2 n.V.
Sparta Prag-FC Rostow 1:1 (0:1)
KRC Genk-AFC Astra Giurgiu 1:0 (0:0)