Sport Europa League 15/16: Ergebnisse- Achtelfinale- Hinrunde- BVB gewinnt- Leverkusen verliert

Europa League 15/16: Ergebnisse- Achtelfinale- Hinrunde- BVB gewinnt- Leverkusen verliert

321
TEILEN
BVB mit einem Bein im EL-Viertelfinale
BVB mit einem Bein im EL-Viertelfinale

Europa League 15/16: Ergebnisse- Achtelfinale- Hinrunde- Kramer geht schon wieder k.o.: Am Donnerstag (10.03.) gab es die Hinrunde der Achtelfinale der Europa League 15/16. Aus deutscher Sicht sind Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen im Wettbewerb.

Borussia Dortmund musste gegen Tottenham Hotspur ran. Der BVB schlägt Tottenham Hotspur auch in der Höhe komplett verdient mit 3:0.

Die Engländer sind heute mit einer B-Elf aufgelaufen, wie sich im nachhinein herausstellt sicherlich nicht die richtige Wahl. Durch den Sieg kann der BVB entspannt in das Rückspiel gegen.

Bayer Leverkusen musste zu Villarreal und verlor nach enttäuschender Leistung mit 2:0. Hier braucht es schon ein kleines Wunder um in die nächste Runde einzuziehen.

Pech hatte mal wieder Christoph Kramer. Wir alle können uns sicherlich noch an die Szene im WM Finale erinnern, wo Kramer fragte ob er im Finale spiele, nachdem er durch einen Bodycheck ausgeknockte wurde.

Diesmal bekam wen den Ball auf die Zwölf und blieb reglos liegen. Danach musste er minutenlang behandelt werden. Noch am Abend gab Leverkusen aber Entwarnung. Kramer habe leichte Probleme im Nackenbereich, sagte Bayer-Sprecher Dirk Mesch.


Alle Ergebnisse Achtelfinale Hinrunde

Borussia Dortmund– Tottenham Hotspur 3:0 (1:0)
Fenerbahce Istanbul-Sporting Braga 1:0 (0:0)
Schachtar Donezk– RSC Anderlecht 3:1 (2:0)
FC Basel- FC Sevilla 0:0 (0:0)

Sparta Prag-Lazio Rom 1:1 (1:1)
FC Villarreal-Bayer 04 Leverkusen 2:0 (1:0)
Athletic Bilbao-FC Valencia 1:0 (1:0)
Liverpool FC-Manchester United 2:0 (1:0)