Sport Europa League 14/15: Alle Ergebnisse- 6. Spieltag- Gladbach und Wolfsburg stehen im...

Europa League 14/15: Alle Ergebnisse- 6. Spieltag- Gladbach und Wolfsburg stehen im Achtelfinale

202
Teilen
Fußball
Fußball

Europa League 14/15: Alle Ergebnisse- 6. Spieltag- Gladbach und Wolfsburg stehen im Achtelfinale: Perfekter hätte es aus deutscher Sicht in der Europa League nicht laufen können. Am 6. Spieltag schafften es Borussia Mönchengladbach und der VfL Wolfsburg ins Achtelfinale.

Bereits am Dienstag qualifizierte sich Borussia Dortmund, Bayern München, Bayer Leverkusen und Schalke 04 für das Achtelfinale in der Champions League.

Gladbach musste im heimischen Stadion gegen Zürich ran. Der 3:0 Sieg von Gladbach geht völlig in Ordnung. Zürich unternahm einfach zu wenig und das Ding noch zu drehen. Die zwei Tore von Hrgota in der 59. und 64. Minute haben hier alles klar gemacht. Der Sieg der Borussen war nie wirklich gefährdet und hätte auch noch höher ausfallen können, hätten die Gladbacher in der ersten Hälfte ihre Chancen konsequenter genutzt.

In der zweiten Partie gewann Wolfsburg mit 3:0 gegen OSC Lille. Den Wölfen gelingt hier der zweite Auswärtssieg in Folge in der EL – und der war am Ende verdient. Nachdem der Bundesligist in der ersten Hälfte bei deutlicher Überlegenheit der Franzosen eher glücklich in Führung ging, gewannen die Niedersachsen im zweiten Durchgang ihre Souveränität zurück. Trotz Unterzahl (Gelb/Rot für Guilavogui) kamen sie zu zwei weiteren Toren, dazu hielt Benaglio einen Foulelfmeter.

Die Auslosung für die K.-o.-Runde findet am 15. Dezember ab 13:00 Uhr statt. Natürlich werden wir wie gewohnt davon berichten.

Alle Ergebnisse 6. Spieltag Gruppenphase

Gruppe A
Borussia M’Gladbach-FC Zürich 3:0 (1:0)
Apollon Limassol-FC Villarreal 0:2 (0:2)

Gruppe B
FC Brügge– HJK Helsinki 2:1 (1:0)
FC Kopenhagen-FC Turin 1:5 (1:2)

Gruppe C
Partizan Belgrad- Asteras Tripolis 0:0 (0:0)
Besiktas Istanbul– Tottenham Hotspur 1:0 (0:0)

Gruppe D
Red Bull Salzburg-AFC Astra Giurgiu 5:1 (2:0)
Dinamo Zagreb-Celtic Glasgow 4:3 (2:2)

Gruppe E
PSV Eindhoven-Dynamo Moskau 0:1 (0:0)
Panathinaikos Athen- GD Estoril-Praia 1:1 (0:0)

Gruppe F
FC Dnipro Dnipropetrowsk-AS St. Etienne 1:0 (0:0)
FK Qarabağ-Inter Mailand 0:0 (0:0)

Gruppe G
Standard Lüttich- Feyenoord Rotterdam 0:3 (0:1)
FC Sevilla-HNK Rijeka 1:0 (1:0)

Gruppe H
Lille OSC-VfL Wolfsburg 0:3 (0:1)
Everton-FK Krasnodar 0:1 (0:1)

Gruppe I
BSC Young Boys Bern-Sparta Prag 2:0 (0:0)
SSC Neapel– Slovan Bratislava 3:0 (2:0)

Gruppe J
Steaua Bukarest-Dynamo Kiew 0:2 (0:0)
FC Rio Ave-Aalborg BK 2:0 (0:0)

Gruppe K
PAOK Saloniki-Guingamp 1:2 (1:1)
AC Florenz- Dinamo Minsk 1:2 (0:1)

Gruppe L
Metalist Charkiw-KSC Lokeren 0:1 (0:1)
Legia Warschau-Trabzonspor 2:0 (1:0)