Sport Europa League 13/14: Alle Ergebnisse k.o. Runde Hinspiel- Eintracht schlägt sich gut

Europa League 13/14: Alle Ergebnisse k.o. Runde Hinspiel- Eintracht schlägt sich gut

203

Europa League 13/14: Alle Ergebnisse k.o. Runde Hinspiel- Frankfurt schlägt sich gut: Am Donnerstag fanden die Hinspiele der K.o. Runde der Europa League 13/14 statt. Einzige deutsche Mannschaft im Wettbewerb ist Eintracht Frankfurt. Frankfurt zeigte eine klasse Aufholjagd gegen den FC Porto. Mit einem 2:2 in Porto erspielt sich Frankfurt eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel in einer Woche!

Die Eintracht lieferte im ersten Spiel der K.-o.-Runde eine sehr engagierte Vorstellung ab, ließ sich auch vom 0:2-Rückstand nicht aus der Ruhe bringen. Gegen hoch favorisierte Portugiesen erzielte erst Joselu den verdienten Anschlusstreffer, bevor Alex Sandro mit einem Eigentor für den aus Frankfurter Sicht etwas glücklichen Ausgleich der Hessen sorgte.

Das Rückspiel findet nun am 27. 02.2014 in Frankfurt statt und die Eintracht hat gute Chancen ins Achtelfinale einzuziehen.

Alle Ergebnisse Hinspiel K.o Runde

Anschi Machatschkala- KRC Genk 0:0 (0:0)
Slovan Liberec- AZ Alkmaar 0:1 (0:0)
Dynamo Kiew- FC Valencia 0:2 (0:0)
FC Chornomorets Odessa-Olympique Lyon 0:0 (0:0)

FC Dnipro Dnipropetrowsk-Tottenham Hotspur 1:0 (0:0)
PAOK Saloniki-Benfica Lissabon 0:1 (0:0)
Juventus Turin-Trabzonspor 2:0 (1:0)
Esbjerg fB-AC Florenz 1:3 (1:3)

Lazio Rom-Ludogorets Razgrad 0:1 (0:1)
FC Porto-Eintracht Frankfurt 2:2 (1:0)
Swansea City-SSC Neapel 0:0 (0:0)
Viktoria Pilsen- Schachtar Donezk 1:1 (0:0)

NK Maribor-FC Sevilla 2:2 (1:0)
Real Betis Sevilla-Rubin Kasan 1:1 (1:0)
Maccabi Tel Aviv-FC Basel 0:0 (0:0)
Ajax Amsterdam-Red Bull Salzburg 0:3 (0:3)