Sport Europa League 12/13: Geisterspiel Stuttgart gegen Rom- Stuttgart fliegt im Achtelfinale raus

Europa League 12/13: Geisterspiel Stuttgart gegen Rom- Stuttgart fliegt im Achtelfinale raus

215
Werbung

Europa League 12/13: Geisterspiel Stuttgart gegen Rom- Stuttgart fliegt im Achtelfinale raus: Das Europa League Spiel war doch etwas ungewöhnlich. Wer es sich vor dem TV gemütlich gemacht hatte um Stuttgart die Daumen zu drücken vermisste doch etwas sehr stark. Ins Stadion passen ungefähr 72.000 Fans. Doch beim genaueren betrachten fehlten diese. Das Spiel wurde von der UEFA zu Geisterspiel gemacht- was für ein Skandal.

Wegen rassistischer Ausfälle seiner Fans war Lazio von der Europäischen Fußball-Union zu zwei Heimspielen ohne Zuschauer verurteilt worden. So fand das Rückspiel gegen Stuttgart im eigentlich 72.000 Zuschauer fassenden Stadio Olimpico vor trostloser Null-Kulisse statt. An sich ist das schon richtig, dass die UEFA da eingreift, aber bitte muss es denn unbedingt bei einem Europa League Spiel sein? Während Zehntausende normale Fußball-Fans zuhause bleiben mussten, lümmelten sich 200 römische VIP-Gäste auf der Haupttribüne und ließen es sich gut gehen. Stuttgart lehnte die Vip – Gäste ab.

Dennoch fand natürlich das Spiel statt, wenn es auch irgendwie nicht richtig schön anzuschauen war. Für Stuttgart war bereits nach nur 3. Minuten der Traum vom Viertelfinale vorbei. Die Schwaben verlieren bei Lazio Rom mit 1:3, nachdem es im Hinspiel schon eine 0:2-Pleite gab.

Stuttgart war durchaus bemüht aber das reicht eben nicht aus. Durch zwei schnelle Kozak-Tore lag der VfB schon nach acht Minuten 0:2 hinten, der Anschlusstreffer durch Hajnal kam viel zu spät. Lazios Kozak setzte in der 87. Minute noch einen drauf, machte hier sein drittes Tor.

Ergebnisse Achtelfinale Europa League 12/13

Zenit St. Petersburg– FC Basel 1:0 (1:0)
Rubin Kasan– Levante UD 2:0 n.V
Inter Mailand– Tottenham Hotspur 4:1 n.V
Lazio Rom– VfB Stuttgart3:1 (2:0)

Newcastle United– Anschi Machatschkala 1:0 (0:0)
Girondins Bordeaux- Benfica Lissabon 2:3 (0:1)
Fenerbahce Istanbul- Viktoria Plzen 1:1 (1:0)
Chelsea FC-Steaua Bukarest 3:1 (1:1)