Sport Europa League 10/11: Alle Ergebnisse der Play- off Runde im Überblick

Europa League 10/11: Alle Ergebnisse der Play- off Runde im Überblick

250
Teilen

Europa League 10/11: Alle Ergebnisse der Play- off Runde im Überblick: Gestern standen die Europa League Hinspiele an. Es war ein regelrechter Fußball Marathon. Es standen sage und schreibe 35 Spiele auf dem Programm. Zwei Partien der Europa League 10/11 gab es schon am Dienstag.
In der Europa League mussten drei deutsche Mannschaften ihr Können zeigen. So musste Borussia Dortmund gegen FK Karabakh Agdam, Stuttgart gegen Slovan Bratislava und Bayer Leverkusen gegen Tavriya Simferopol ran. Alle deutschen Mannschaften haben ihre Spiele gewonnen. Man könnte sagen Dortmund hat mit dem 4:0 Sieg die besten Chancen in die nächste Runde zu kommen. Stuttgart hingegen gewann nur mit 1:0. Sie müssen in dem Rückspiel noch zulegen. Auch Bayer Leverkusen steht mit einem Bein bereits in der nächsten Runde. Aber wie schon einmal erwähnt, im Fußball ist auch das unmögliche möglich. Ein sicher geglaubtes weiterkommen, ist nicht immer sicher. Die Rückrundenspiele der Europa League 10/11wird es am kommenden Donnerstag (26. August)geben.
Hier alle Spiele der Play off Runde der Europa League 10/11 im Überblick-Hinrunde:
Aris Saloniki – Austria Wien 1:0 (0:0)
Besiktas Istanbul – HJK Helsinki 2:0 (1:0)
Nowosibirsk – PSV Eindhoven 1:0 (0:0)
BATE Baryssau – Maritimo Madeira 3:0 (0:0)
Paris St. Germain – Maccabi Tel Aviv 2:0 (1:0)
Bayer Leverkusen – Tavriya Simferopol 3:0 (1:0)
ZSKA Moskau – Anorthosis Famagusta 4:0 (2:0)
SK Rapid Wien – Aston Villa 1:1 (1:1)
Slovan Bratislava – VfB Stuttgart 0:1 (0:0)
VSC Debrecen – Litex Lovech 2:0 (2:0)
Omonia Nikosia – Metalist Kharkov 0:1 (0:1)
FC Vaslui – OSC Lille 0:0 (0:0)
AIK Stockholm – Levski Sofia 0:0 (0:0)
Dnjepr Dnjepropetrovsk – Lech Poznan 0:1 (0:1)
Odense BK – FC Motherwell 2:1 (1:0)
Feyenoord Rotterdam – AA Gent 1:0 (0:0)
Steaua Bukarest – Grasshopper Zürich 1:0 (0:0)
Galatasaray Istanbul – Karpaty Lwiw 2:2 (0:2)
HNK Hajduk Split – Unirea Urziceni 4:1 (1:1)
RC Genk – FC Porto 0:3 (0:1)
US Palermo – NK Maribor 3:0 (2:0)
FC Brügge – Dinamo Minsk 2:1 (0:1)
ZSKA Sofia – TNS Llansantffraid 3:0 (0:0)
Lausanne Sports – Lokomotive Moskau 1:1 (1:0)
PAOK Saloniki – Fenerbahce Istanbul 1:0 (1:0)
FC Liverpool – Trabzonspor 1:0 (1:0)
Celtic Glasgow – FC Utrecht 2:0 (2:0)
SSC Neapel – IF Elfsborg 1:0 (1:0)
FC Getafe – Apoel Nikosia 1:0 (1:0)
Dundee United – AEK Athen 0:1 (0:1)
AZ Alkmaar – FK Aktobe 2:0 (2:0)
FC ETO Györ – Dinamo Zagreb 0:2 (0:2)
FC Timisoara – Manchester City 0:1 (0:0)
Borussia Dortmund – FK Karabakh Agdam 4:0 (4:0)
Sturm Graz – Juventus Turin 1:2 (0:1)
Sporting Lissabon – Bröndby IF 0:2 (0:1)
lFC Villarreal – FK Dnjepr-Transmash Mogilev 5:0 (4:0)