Sport Ergebnisse 27.Spieltag Fußball Bundesliga – Bayern München patzt in Frankfurt und Bayer...

Ergebnisse 27.Spieltag Fußball Bundesliga – Bayern München patzt in Frankfurt und Bayer Leverkusen in Dortmund

349
Teilen

Ergebnisse 27.Spieltag Fußball Bundesliga – Bayern patzt in Frankfurt-Leverkusen nutzt Matchball nicht: Am gestrigen Freitag begann der 27.Spieltag der Fußball Bundesliga mit der Partie 1.FC Köln gegen Borussia Mönchengladbach. Die Kölner konnten nach einem 1:0 Rückstand noch ein Remis durch ein Tor von Maniche erspielen. Aber am heutigen Samstag mußte der deutsche Rekordmeister nach Frankfurt zur Eintracht reisen.
Zwar ist es für Bayern München ein Auswärtsspiel aber dennoch gehen die Bayern aus München als Favorit in das Bundesliga Spiel gegen Eintracht Frankfurt. Und ihre Favoritenrolle konnte Bayern München zu Beginn des Bundesliga Spiels gleich ausspielen. Durch ein frühes Tor durch Klose in der 7. Spielminute ging der FC Bayern mit 1:0 in Führung. Die Bayern aus München begannen das Bundesliga Spiel sehr konzentriert und erspielten sich einige Torchancen. Doch Eintracht Frankfurt kam immer besser ins Spiel und dank Bayerns Torwart Jörg Butt der die Torchancen der Frankfurter vereitelte blieb es zur Halbzeit bei der 1:0 Führung des FC Bayern München. In der zweiten Halbzeit ließ Bayern München die Zügel schleifen, und die Bayern wollten die 1:0 Führung über die Runden bringen. Doch Frankfurt versuchte in der Schlußphase des Bundesliga Spiels noch einmal alles. Und dies wurde in der 87. Spielminute durch den Ausgleichstreffer von Tsoumou belohnt. Doch es sollte noch schlimmer für den deutschen Rekordmeister kommen. In der 89. Minute tanzte Finin Alaba aus und schoß aus einem spitzen Winkel in die lange Ecke und das Leder zappelt im Netz und die 2:1 Führung für die Eintracht aus Frankfurt war perfekt. Der Sieg von Frankfurt gegen Bayern ist eigentlich verdient, da die Frankfurter über weite Strecken am heutigen 27.Spieltag der Fußball Bundesliga die bessere Mannschaft auf dem Platz war.
Im Topspiel am 27.Spieltag der Fußball Bundesliga standen sich Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen gegenüber. Mit einem Sieg könnte Bayer Leverkusen am 27.Spieltag der Fußball Bundesliga wieder die Tabellenführung erspielen. Zwar ging es nach 45 Minuten mit einem 0:0 in die Pause, aber die Werkself aus Leverkusen war die klar bessere Mannschaft auf dem Platz. Leverkusen erspielte sich unzählige Torchancen, jedoch in Dortmunds Torwart Weidenfeller wurde ein Meister gefunden. In der zweiten Halbzeit wurde Bayer Leverkusen eiskalt erwischt. In der 50.Minute konnte Barrios das 1:0 für Dortmund erzielen. In der 61. Minute war es wieder Barrios der das 2:0 für Dortmund erzielen konnte. Nach 90 Minuten ging Borussia Dortmund mit 3:0 als Sieger vom Platz. In der 87.Spielminute konnte Rangelov das 3:0 für Dortmund erzielen. Durch diese Niederlage verspielte Bayer Leverkusen den Matchball zur erneuten Tabellenführung in der Fußball Bundesliga.
Ergebnisse 27.Spieltag Fußball Bundesliga (Freitag-und Samstagsspiele) im Überblick
1. FC Köln – Borussia Mönchengladbach 1:1 (0:0)
Eintracht Frankfurt – FC Bayern München 2:1 (0:1)
1. FC Nürnberg – 1899 Hoffenheim 0:0 (0:0)
VfB Stuttgart – Hannover 96 2:0 (1:0)
SV Werder Bremen – VfL Bochum 3:2 (0:1)
SC Freiburg – 1. FSV Mainz 05 1:0 (1:0)
Borussia Dortmund – Bayer Leverkusen 3:0 (0:0)

Tabelle nach den Freitag und Samstagsspielen 27.Spieltag der Fußball Bundesliga
1. FC Bayern München 56
2. FC Schalke 04 54
3. Bayer Leverkusen 53
4. Borussia Dortmund 48
5. SV Werder Bremen 45
6. Hamburger SV 43
7. VfB Stuttgart 38
8. Eintracht Frankfurt 38
9. 1. FSV Mainz 05 38
10.VfL Wolfsburg 37
11.1899 Hoffenheim 33
12.Borussia Mönchengladbach 31
13.1. FC Köln 28
14.VfL Bochum 27
15.1. FC Nürnberg 25
16.Hannover 96 23
17.SC Freiburg 23
18.Hertha BSC Berlin 15
Am morgigen Sonntag muß Schalke 04 in Hamburg beim HSV antreten. Sollte Schalke 04 in Hamburg gewinnen , so würde Schalke 04 nach dem 27. Spieltag der Fußball Bundesliga die Tabellenführung von Bayern München übernehmen.