Sport EM Viertelfinale Deutschland-Portugal-Jogi Löw auf der Tribüne

EM Viertelfinale Deutschland-Portugal-Jogi Löw auf der Tribüne

481
TEILEN

Nun ist es amtlich. Die UEFA hat Jogi Löw für ein Spiel gesperrt. Das heisst das Löw für das Vietelfinale nicht auf der Trainerbank sitzen darf. Außerdem bekam Löw ein Inneraum Verbot aufgebrummt.
So muß nun Hansi Flick unsere Mannschaft gegen Portugal coachen.
Bei einen Spiel Sperre kann man Laut der UEFA nicht in Widerspruch oder in Berufung gehen. Was
Was soll das ganze Theater? Jogi Löw hat weder einen der „Unparteiischen“ beleidigt oder sonstiges. Unser Bundestrainer wollte nur seine Coachingzone was ihm auch zusteht ausnutzen und mit Mannschaftsteilen reden. Ist das jetz auch nicht mehr erlaubt? Es ist unverständlich und es gibt schlimmeres als dieses kleine Vorkommnis. Anscheinend wollte sich der vierte Schiedsrichter ins rechte Licht rücken und fällte so eine meiner Meinung nach Fehlentscheidung. Aber die Deutsche Nationalelf wird es hoffentlich allen zeigen und wächst über sich hinaus.