Sport EM- Quali 2010: Alle Ergebnisse-Deutschland schlägt Türkei

EM- Quali 2010: Alle Ergebnisse-Deutschland schlägt Türkei

327
Teilen

EM- Quali 2010: Alle Ergebnisse-Deutschland schlägt Türkei: Die EM 2012 rückt für Deutschland immer näher. Beim EM-Qualifikationsspiel haben sich Deutschland und die Türkei mit 3:0 getrennt. Nachdem der Beginn im Olympiastadion etwas lahm ausfiel, erzielte Miroslav Klose kurz vor der Pause den Führungstreffer. Immer wenn Mesut Özil am Ball war gab es Pfiffe von den Rängen der türkischen Fans.
Der Sohn türkischer Eltern verzichtete nach seinem 2:0 auf überschwängliche Freude. Klose sorgte dann in der 87. Minute mit dem 3:0 vor 74.244 Zuschauern für die endgültige Entscheidung. Mit dem Ergebnis setzt sich Deutschland in der Qualifikation der Gruppe A an die Tabellenspitze. Am Dienstag trifft die Nationalelf in Astana auf Kasachstan. Besonders schwierig war es für Mesut Özil. Er wurde von den türkischen Fans regelmäßig mit Buh-Rufen und Pfiffen begleitet. Aber irgendwie schien ihn die Situation noch mehr zu beflügeln.
Auch gab es eine komische Situation, gleich mehrere Spieler der deutschen Nationalmannschaft hatten grüne Flecken im Gesicht, nach dem 3:0 gegen die Türkei. Die Spieler wurden mit einem Laserpointer ins Visier genommen. Manuel Neuer erwischte es ebenso wie Mesut Özil und Toni Kroos. Auch auf Referee Howard Webb wurde der Laserklecks gesehen. Ablenken ließ sich von dem dummen Scherz aber keiner der Spieler. Kann man nur hoffen, dass sie die Unart nicht auch noch im Sport zu schaffen macht.
Hier nun alle Ergebnisse der EM Qualifikationsspiele vom 8.10.2010 im Überblick:
Gruppe A
Kasachstan – Belgien 0:2 (0:0)
Deutschland – Türkei 3:0 (1:0)
Österreich – Aserbaidschan 3:0 (1:0)
Gruppe B
Armenien – Slowakei 3:1 (1:1)
Andorra – Mazedonien 0:2 (0:1)
Irland – Russland 2:3 (0:2)
Gruppe C
Nordirland – Italien 0:0 (0:0)
Slowenien -Färöer 5:1 (2:0)
Serbien – Estland 1:3 (0:0)
Gruppe D
Luxemburg – Weißrussland 0:0 (0:0)
Albanien – Bosnien-Herzegowina 1:1 (1:1)
Gruppe E
Ungarn – San Marino 8:0 (4:0)
Moldawien – Niederlande 0:1 (0:1)
Gruppe F
Georgien – Malta 1:0 (0:0)
Griechenland – Lettland 1:0 (0:0)
Gruppe G
Wales – Bulgarien 0:1 (0:0)
Montenegro – Schweiz 1:0 (0:0)
Gruppe H
Zypern – Norwegen 1:2 (0:2)
Portugal – Dänemark 3:1 (2:0)
Gruppe I
Tschechien – Schottland 1:0 (0:0)
Spanien – Litauen 3:1 (0:0)
Am heutigen Samstag wird es noch zwei Spiele zur EM Qualifikation geben.
Gruppe D Frankreich – Rumänien
Gruppe F Israel – Kroatien