Sport EM 2016: Der Kader steht- Reus darf nicht mit

EM 2016: Der Kader steht- Reus darf nicht mit

357
TEILEN
Löw verrät Kader-Fahrplan
Löw verrät Kader-Fahrplan

EM 2016: Der Kader steht- Reus darf nicht mit: Was für eine Überraschung. Joachim Löw gab den EM Kader bekannt und da gab es doch eine Überraschung.

Im Vorläufigen EM Kader war er Marco Reus doch dann wird er von Bundestrainer Joachim Löw überraschend aussortiert.

Die deutsche Nationalmannschaft fährt überraschend ohne Marco Reus (Borussia Dortmund) sowie Julian Brandt, Karim Bellarabi (beide Bayer Leverkusen) und Sebastian Rudy (TSG Hoffenheim) zur Europameisterschaft nach Frankreich (10. Juni bis 10. Juli).

Sicherlich eine bittere Entscheidung für Reus, denn er konnte verletzungsbedingt schon nicht an der WM 2014 teilnehmen.


Das ist der EM- Kader der deutschen Nationalmannschaft

Manuel Neuer (Bayern München), Bernd Leno (Bayer Leverkusen), Marc-André ter Stegen (FC Barcelona), Jerome Boateng (Bayern München), Emre Can (FC Liverpool), Jonas Hector (1. FC Köln), Benedikt Höwedes (Schalke 04) , Mats Hummels (Borussia Dortmund), Shkodran Mustafi (FC Valencia), Antonio Rüdiger (AS Rom), Julian Draxler (VfL Wolfsburg), Sami Khedira (Juventus Turin), Joshua Kimmich (Bayern München), Toni Kroos (Real Madrid), Thomas Müller (Bayern München), Mesut Özil (FC Arsenal), Lukas Podolski (Galatasaray Istanbul), André Schürrle (VfL Wolfsburg), Bastian Schweinsteiger (Manchester United), Julian Weigl (Borussia Dortmund), Mario Gomez (Besiktas Istanbul), Mario Götze (Bayern München), Leroy Sané (Schalke 04)