Sport EM 2008-Löw kein zweites Cordoba

EM 2008-Löw kein zweites Cordoba

523
TEILEN

Bundstrainer Jogi Löw lässt die deutsche Nationalmannschaft voll auf Sieg spielen. Auch wenn ein unentschieden reichen würde. Mit einer offensiven Taktik möchte Löw einem zweiten Cordoba vorbeugen. Unterschätzen will die Deutsche Nationalmannschaft die Österreicher auf keinen Fall, auch wenn man im Februar diesen Jahres ebenfalls in Wien mit 3:0 gewonnen hatte.
Eine offensive Taktik bürgt natürlich auch einige Risiken. Wenn das umschalten von Offensive und Defensive nicht klappt könnten die Österreicher „Morgenluft“ schnuppern und so doch noch einen Sieg gegen Deutschland erringen. Wollen wir hoffen das die Deutsche-Elf aus dem Spiel gegen Kroatien gelernt hat.