Sport DTM 2012: Startaufstellung zum 3. Lauf in Brands Hatch- Gary Paffett holt...

DTM 2012: Startaufstellung zum 3. Lauf in Brands Hatch- Gary Paffett holt die Pole Position

455
TEILEN

DTM 2012:Ergebnis-Startaufstellung zum 3. Lauf in Brands Hatch- Bruno Spengler wieder unter den Top 3:Heute findet die Qualifikation zum 3. Lauf der DTM-Saison in Brands Hatch statt. In den ersten beiden Saisonrennen gab es mit Gary Paffett und Bruno Spengler. Für BMW könnte der Neubeginn in der DTM nicht besser laufen. Augusto Farfus sicherte sich im zweiten Freien Training in Brands Hatch die Bestzeit – Audi mit Mattias Ekström auf dem zweiten Platz. Also schon wieder ist BMW vorn mit dabei. Das heißt auch in der Qualifikation muss mit BMW gerechnet werden.

DTM Brands Hatch Martin Tomczyk
DTM Brands Hatch Martin Tomczyk

Los geht´s das Qualifying ist eröffnet. . Mike Rockenfeller setzt die erste Bestzeit. Die Strecke ist weniger als zwei Kilometer lang. Besonders wichtig ist heute eine schnelle freie Runde, sonst könnte es eng, werden unter die ersten vier zu kommen. Die besten vier Fahrer fahren am Ende der Quali um die Pole Position.

Martin Tomczyk kann seinen BMW an die Spitze setzen und dürfte damit sicherlich eine Runde weiter sein. An der Spitze momentan Martin Tomczyk vor Gary Paffett und Jamie Green. Das hier wird sicherlich eines der engsten Qualifyings überhaupt zeitenmäßig. Die Fahrer liegen sehr eng beieinander. Farfus kann sich mit einem neuen Satz Reifen an die Spitze setzen. Aber Spengler kann noch schneller.

Tomczyk fährt indes keinen weiteren Run mehr und spart damit natürlich Reifen. Eng wird es für Ralf Schumacher und auch für David Coulthard. Aber Schumacher hat noch eine schnelle Runde, doch es reicht nicht. Schumacher ist raus.

BMW M3 DTM Bruno Spengler Team Schnitzer
BMW M3 DTM Bruno Spengler Team Schnitzer

Ausgeschieden im Q1 sind: Robert Wickens, Ralf Schumacher, Dirk Werner, David Coulthard, Susie Wolff und Rahel Frey.

Q2: Q2: Mattias Ekström setzt die erste Bestzeit. Martin Tomczyk mit 41.066 Sekunden an der Spitze. Scheider fährt erst einmal durch Kiesbett. Mattias Ekström und Timo Scheider derzeit nicht für die dritte Runde qualifiziert. BMW behauptet bisher auch im Q2 die Führung. Tomczyk kann auch hier wieder reifen fahren. Mit der Zeit ist er auf jeden fall im Q3. Mike Rockenfeller bester Audi auf Position sechs. Timo Scheider kämpft um den Einzug ins Q3. Bisher sieht es aber schlecht aus. Nein er schaffte es nicht. Drei Audi sind im Q2 raus. Auch im Q2 hat BMW die Nase mit drei Autos vorn.

Ausgeschieden im Q2 sind: Edoardo Mortara, Miguel Molina, Joey Hand und Roberto Merhi

BMW M3 DTM Augusto Farfus BMW Team RBM
BMW M3 DTM Augusto Farfus BMW Team RBM

Fotos: © BMW Motorsport

Q3: Mike Rockenfeller geht als Erster auf die Strecke und fährt mit 41.020 Sekunden die schnellste Zeit. Mike Rockenfellers Zeit stellt die Konkurrenz vor eine schwierige Aufgabe. BMW wartet bisher noch ab. Christian Vietoris und Jamie Green können sich auf den Plätzen zwei und drei einreihen. Martin Tomczyk und Christian Vietoris haben die exakt gleiche Zeit. Aber wer von beiden kann ins Q4 fahren? Tomczyk ist ausgeschieden und dies, obwohl er die gleiche Zeit wie Vietoris gefahren ist, aber da Vietoris die Zeit als erster gefahren hat wird er besser gewertet. Aber noch ist Vietoris noch nicht sicher im Einzelzeitfahren. Gary Paffett auf Platz zwei. Bruno Spengler momentan auf Platz drei. Mattias Ekström verpasst den Einzug.

Ausgeschieden im Q3 sind: Martin Tomczyk, Filipe Albuquerque, Adrien Tambay, Mattias Ekström, Augusto Farfus und Jamie Green.

Q4-Einzelfahren: Christian Vietoris, Bruno Spengler, Gary Paffett und Mike Rockenfeller. Wer holt sich die Pole Position?

Christian Vietoris ist der erste auf der Strecke. Seine Runde ist gut gefahren ohen große Fehler. er fährt eine Zeit von 41.410. Inwieweit die Zeit reichen wird werden wir sehen.

Bruno Spengler ist der nächste auf seiner schnellen Runde. Spengler liegt im Sektor eins hinten. Auch im Sektor zwei liegt er hinten. Seine Runde ist auch nicht ganz perfekt gewesen. Spengler kann die Zeit nicht knacken. Damit ist Vietoris schon mal sicher dritter.

Gary Paffett ist der nächste. Auch er erwischt keine perfekte Runde. Dennoch liegt er im sektor eins und zwei vorn. Auch Sektor drei geht an paffett. Paffett fährt eine 41.266 und liegt damit momentan auf Platz eins. Aber noch kommt Mike Rockenfeller.

Mike Rockenfeller auch in der ersten kurve nicht perfekt gefahren. Er kam zu weit raus, was ihn viel zeit kostete. Auch im Sektor zwei liegt Rockenfeller hinten. Rockenfeller wird bis auf Platz vier durchgereicht.

Damit hat die Pole Position Gary Paffett inne.

Startaufstellung zum 3. Lauf der DTM 2012 in Brands Hatch

1
Gary Paffett
HWA AMG Mercedes
0:41.266

2
Christian Vietoris
HWA Mercedes
0:41.410

3
Bruno Spengler
Schnitzer BMW
0:41.462

4
Mike Rockenfeller
Phoenix Audi
0:41.484
5
Martin Tomczyk
RMG BMW
0:41.101
6
Filipe Albuquerque
Rosberg Audi
0:41.142
7
Adrien Tambay
Abt Audi
0:41.156
8
Mattias Ekström
ABT Audi
0:41.163
9
Augusto Farfus
RBM BMW
0:41.172
10
Jamie Green
HWA AMG Mercedes
0:41.284

11
Edoardo Mortara
Rosberg Audi
0:41.381
12
Miguel Molina
Phoenix Audi
0:41.392
13
Joey Hand
RMG BMW
0:41.399
14
Andy Priaulx
RBM BMW
0:41.403
15
Timo Scheider
ABT Audi
0:41.479
16
Roberto Merhi
Persson AMG Mercedes
0:41.524
17
Robert Wickens
Mücke Mercedes
0:41.584
18
Ralf Schumacher
HWA Mercedes
0:41.587
19
Dirk Werner
Schnitzer BMW
0:41.655
20
David Coulthard
Mücke AMG Mercedes
0:41.657
21
Susie Wolff
Persson AMG Mercedes
0:41.677
22
Rahel Frey
Abt Audi
0:41.956

Das war das Qualifying zum 3. Lauf der DTM in Brands Hatch. wie gewohnt werden wir auch ausführlich vom Rennen berichten. Bis dahin.