Sport DTM 2012: Startaufstellung- Qualifikation zum 8. Lauf in Oschersleben Bruno Spengler holt...

DTM 2012: Startaufstellung- Qualifikation zum 8. Lauf in Oschersleben Bruno Spengler holt dritte Pole für BMW

566
TEILEN
Bruno Spengler holt dritten Sieg für BMW in Oschersleben
Bruno Spengler holt dritten Sieg für BMW in Oschersleben

DTM 2012: Startaufstellung- Qualifikation zum 8. Lauf in Oschersleben Bruno Spengler holt dritte Pole für BMW: An diesem Wochenende gastiert die DTM in Oschersleben. Im 2. Freien Training sicherte sich Bruno Spengler die Bestzeit. Für Martin Tomczyk war das 2. Training vorzeitig beendet wegen Aufhängungsbruch. Aber er kann am Qualifying teilnehmen. Hier in Oschersleben muss man besonders auf die Curps aufpassen. Sie doch recht hoch, und wenn man dort zu hart drüberfährt, ist das Auto schnell dahin. Wie eben Tomczyk erfahren musste.

Los geht´s das Qualifying zum 8. Lauf ist eröffnet. Roberto Merhi steht am Ende der Boxengasse und kann seine Fahrt nicht fortsetzen. Er hat wohl ein Stück Teppich unterm Auto. Das hat man so eigentlich auch noch nicht gesehen. Tja man lernt in den vielen Jahren DTM nicht aus. Das Problem sollte schnell behoben sein und so kann Merhi auch am Qualifying teilnehmen. Mike Rockenfeller setzt indes die erste Bestzeit gefolgt von Adrien Tambay und Mattias Ekström. Martin Tomczyk fährt wieder wild über die Randsteine hoffentlich hält das Auto.

Übrigens wird Martin Tomczyk in der Startaufstellung 5 Plätze nach hinten versetzt, wegen des Vorfalls im letzten Rennen mit Gary Paffett. Spengler übernimmt die Führung aber die Zeit hält nicht lange Mortara übernimmt. Ralf Schumacher schiebt sich auf Rang 7. Miguel Molina mit neuer Bestzeit vor Timo Scheider.

Enge wird es bei Mattias Ekström und Gary Paffett sie befinden sich momentan auf Platz 17 und 18. Es wird noch einmal spannend Paffett wirft ers mal Green raus. Aber Green ist noch auf einer schnellen Runde und er kann sich auf Platz zwei schieben. Auch Ekström rettet sich ins Q2. David Coulthard startet mal wieder aus der letzten Reihe.

Ausgeschieden im Q1 sind: Adrien Tambay, Rahel Frey, Roberto Merhi, Joey Hand, David Coulthard und Susie Wolff.

Q2: Ekström setzt die erste Bestzeit vor Timo Scheider und Mike Rockenfeller. Im Q2 gilt es unter die besten 10 Fahrer zu kommen, um es ins Q3 zu schaffen. Jamie Green (1:20.830) fährt den absoluten Streckenrekord hier in Oschersleben und damit ist der Rekord von Paul di Resta dahin. Vorn geht es schlag auf Schlag. Eng wird es wieder für Ralf Schumacher momentan wäre er draußen.

Auch Martin Tomczyk wäre im Moment draußen aber noch haben alle einen zweiten Run. Bei Jamie Green scheint es ein Problem zu geben. Der Brite steht an der Box und muss den Motor abstellen. Augusto Farfus legt einen wilden Drift hin und kann einen Abflug gerade noch verhindern. Pech für Ralf Schumacher er war zeitgleich mit Mike Rockenfeller. Doch Rockenfeller für seine Zeit eine Runde früher und ist damit im Q3.

Ausgeschieden im Q2 sind: Ralf Schumacher, Andy Priaulx, Robert Wickens, Filipe Albuquerque, Timo Scheider und Christian Vietoris.

Q3: Rockenfeller geht als erste auf die Strecke.Green übernimmt die Führung vor Ekström und Rockenfeller aber noch sind 5 Minuten zu fahren. Jetzt gilt es übrigens unter die ersten vier besten Fahrer zu kommen, um dann im Einzelfahren um die Pole zu kämpfen.

Paffett übernimmt doch lange hält die Zeit nicht Dirk Werner übernimmt. Spengler hat noch keine schnelle Runde. Los geht´s jetzt kämpft Spengler. Momentan reicht es nur für Platz 4 aber er hat noch eine schnelle Runde. Nachdem im letzten Qualifying Audi die ersten vier Plätze inne hatte sieht es heute ganz anders aus. Kein Audi bisher unter den ersten vier.

Ausgeschieden im Q3 sind: Mattias Ekström, Martin Tomczyk, Edoardo Mortara, Mike Rockenfeller , Augusto Farfus, Miguel Molina

Im Einzelfahren sind Dirk Werner, Gary Paffett, Jamie Green und Bruno Spengler.

Bruno Spengler holt dritte Pole für BMW in Oschersleben
Bruno Spengler holt dritte Pole für BMW in Oschersleben

Foto:© BMW Motorsport
Als erster im Q4 oder Shoot Out mußte BMW Pilot Bruno Spengler auf die Strecke. Brun Spengler fuhr gleich eine starke Zeit mit 1.20.916. Als zweiter im Q4 geht Jamie Green im Mercedes auf den Kurs von Oschersleben. Jamie Green kann die Zeit von Bruno Spengler nicht knacken. Jamie Green fuhr eine Zeit von 1.12.221. Als dritter geht der DTM Führende Gary Paffett auf die Strecke. Auch Gary Paffett kann Bruno Spenglers Zeit nicht unterbieten. Paffett fuhr eine Zeit von 1.12.002. Als letzter im Q4 ging BMW Pilot Dirk Werner auf die Strecke. Dirk Werner riskierte zuviel und verlor die mögliche Pole Position. Bruno Spengler holt in Oschersleben seine 3. Pole für BMW.

Startaufstellung zum 8. Lauf der DTM in Oschersleben
1
Bruno Spengler
BMW M3 DTM Schnitzer
1:20.916

2
Gary Paffett
HWA Mercedes
1:21.002

3
Jamie Green
HWA Mercedes
1:21.226

4
Dirk Werner
BMW M3 DTM Schnitzer
1:21.991
5
Mattias Ekström
ABT Audi
1:20.927
6
Martin Tomczyk /+ 5 Pläte strafversetzt
RMG BMW
1:21.022
7
Edoardo Mortara
Rosberg Audi
1:21.047
8
Mike Rockenfeller
Phoenix Audi
1:21.133
9
Miguel Molina
Phoenix Audi
1:21.272
10
Augusto Farfus
RBM BMW
1:21.308
11
Ralf Schumacher
HWA Mercedes
1:21.157
12
Andy Priaulx
RBM BMW
1:21.173
13
Robert Wickens
Mücke Mercedes
1:21.176
14
Filipe Albuquerque
Rosberg Audi
1:21.280
15
Timo Scheider
ABT Audi
1:21.286
16
Christian Vietoris
HWA Mercedes
1:21.583
17
Adrien Tambay
Abt Audi
1:21.645
18
Rahel Frey
Abt Audi
1:21.875
19
Roberto Merhi
Persson AMG Mercedes
1:22.026
20
Joey Hand
RMG BMW
1:22.035
21
David Coulthard
Mücke AMG Mercedes
1:22.169
22
Susie Wolff
Persson AMG Mercedes
1:22.422
Das morgige Rennen der DTM mit dieser brisanten Startaufstellung verspricht wieder viel Spannung, denn Bruno Spengler liegt nur 18 Punkte hinter den DTM Führenden Gary Paffett.