Sport DTM 2012: Startaufstellung- Qualifikation zum 5. Lauf- Norisring- Paffett holt die Pole-...

DTM 2012: Startaufstellung- Qualifikation zum 5. Lauf- Norisring- Paffett holt die Pole- Ergebnis

506
TEILEN
Gary Paffett Pole Postion beim 5. Lauf der DTM Norisring
Gary Paffett Pole Postion beim 5. Lauf der DTM Norisring

DTM 2012: Startaufstellung- Qualifikation zum 5. Lauf- Norisring- Paffett holt die Pole- Ergebnis: Herzlich willkommen zum 5. Lauf der DTM-Saison 2012. Nach der Sommerpause ist es nun wieder soweit. Das Rennen auf dem Norisring ist wohl das spannendste für die Fahrer in der Saison. Nicht nur allein die Hitze macht den Fahrern zuschaffen auch die Strecke selbst ist nicht ohne.

Hinzu kam, dass bei der großen Hitze gestern ein Teil der Strecke buchstäblich auflöste und erneuerte werden musste. Ob die Strecke hält, wird sich nun im Qualifying zeigen. Es handelt sich hier nun einmal um eine Stadtstrecke und nicht um eine übliche Rennstrecke. Bedeutet das es auch weniger Grip geben wird. Im Auto ist es weit über 60 Grad heiß.

Gary Paffett Pole Postion beim 5. Lauf der DTM Norisring
Gary Paffett Pole Postion beim 5. Lauf der DTM Norisring

Foto: © Mercedes Motorsport

Los geh´s das Qualifying ist eröffnet. Im zweiten Training war Jamie Green vorn. Aber auch BMW war hier gut mit dabei. Die ersten Fahrer sind auf der Strecke. Susie Wolff setzt eine erste Bestzeit. David Coulthard setzt die nächste Bestzeit im Mercedes. BMW liegt mit Joey Hand momentan auf Platz zwei. Mattias Ekström mit Bestzeit vor Bruno Spengler und Dirk Werner. Doch auch diese Zeiten halten natürlich nicht lange. Im Moment sind fünf Audis draußen. Aber noch sind fünf Minuten im Q1. Was für ein Pech Timo Scheider fliegt im Q1 raus. Timo Scheider ist sauer- klar bisher läuft es nicht so gut für ihn. Im Moment herrschen 50 Grad auf der Strecke und 35 Grad Lufttemperatur.

Ausgeschieden im Q1 sind: Robert Wickens, Roberto Merhi, Susie Wolff, Miguel Molina und Rahel Frey.

Q2: Sofort ist auch wieder viel Fahrbetrieb auf der Strecke. An der Spitze wird ständig gewechselt. Hier gilt es nun, sich fürs Q3 zu qualifizieren. Ekström übernimmt die Führung vor Green und Farfus. Aber nur die zehn besten kommen weiter. Eng wird es weiterhin für Mortara. Er schaffte es geradeso ins Q2 aber er tut sich auch im Q2 schwer und momentan wäre er draußen. Auch Bruno Spengler muss zulegen noch ist nicht eine Runde weiter. Ralf Schumacher liegt auf Platz acht aber noch sind 3 Minuten zu fahren. Spengler kann sich retten und fährt auf Platz 7. Auch Mortara kann sich auf Platz zehn retten und ist damit im Q3.

Ausgeschieden im Q2 sind: Mike Rockenfeller, Adrien Tambay, Filipe Albuquerque, David Coulthard, Dirk Werner und Joey Hand

Q3: Gary Paffett ist der Erste auf der Strecke. Ralf Schumacher ist auch recht ordentlich unterwegs und liegt im Moment auf Platz 3. Ins Q4 dem Einzelfahren kommen übrigens nur die besten vier. Ekström übernimmt die Führung. Schumacher meldet Probleme mit der Benzinpumpe. Noch liegt er auf Platz 4. Aber es wird sicherlich ehr eng. Paffett kickt Schumacher raus. Ekström weiter in Führung vor Jamie Green, Augusto Farfus und Gary Paffett. Das sieht so aus als stehen die vier für das Q4 fest und dies eine Minute vor Ende der Session.

Ausgeschieden im Q3 sind: Ralf Schumacher, Martin Tomczyk, Bruno Spengler, Christian Vietoris, Andy Priaulx und Edoardo Mortara.

Mattias Ekström  Platz 4 Qualifying 5. Lauf Norisring
Mattias Ekström Platz 4 Qualifying 5. Lauf Norisring

Foto: © Audi Motorsport

Q4-Einzelfahren: Mattias Ekström, Jamie Green, Augusto Farfus und Gary Paffett

Gary Paffett ist, der erste der um die Pole fahren wird. Paffett fährt eine gute und saubere Runde ohne Fehler und setzte eine Zeit von 0:49.1. Ob das die Pole wird, werden wir später sehen.

Augusto Farfus ist der zweite auf der Strecke. Aber er hat in Kurve ein seinen riesen Verbremser. Damit liegt er natürlich hinter Paffett. Somit schiebt sich Paffett schon mal auf Platz drei. Farfus startet von Platz vier vorerst jedenfalls.

Jamie Green ist, der dritte der um die Pole fährt. Green kann schneller in der als Paffett. Aber auch er hat einen leichten Fehler, was Zeit gekostet hat, und liegt damit hinter Paffett. Damit rutscht Paffett schon al auf Platz zwei.

Mattias Ekström ist der letzte er hat noch die Chance auf die Pole. Aber auch er hat Rückstand auf Paffett im zweiten Bereich holt er auf und kann es noch schaffen. Aber auch Ekström schafft es nicht und kommt nur auf Platz drei raus.
Bedeutet Gary Paffett holt sich die Pole Position vor Jamie Green, Mattias Ekström und Augusto Farfus.

Startaufstellung- Ergebnisse zum 5. Lauf der DTM Norisring
1
Gary Paffett
HWA AMG Mercedes
0:49.139

2
Jamie Green
HWA AMG Mercedes
0:49.171

3
Augusto Farfus
RBM BMW
0:49.255

4
Mattias Ekström
ABT Audi
0:49.369
5
Ralf Schumacher
HWA Mercedes
0:49.023
6
Martin Tomczyk
RMG BMW
0:49.049
7
Bruno Spengler
Schnitzer BMW
0:49.100
8
Christian Vietoris
HWA Mercedes
0:49.156
9
Andy Priaulx
RBM BMW
0:49.186
10
Edoardo Mortara
Rosberg Audi
0:49.195

11
Mike Rockenfeller
Phoenix Audi
0:49.029
12
Adrien Tambay
Abt Audi
0:49.038
13
Filipe Albuquerque
Rosberg Audi
0:49.091
14
David Coulthard
Mücke AMG Mercedes
0:49.130
15
Joey Hand
RMG BMW
0:49.135
16
Dirk Werner
Schnitzer BMW
0:49.297
17
Robert Wickens
Mücke Mercedes
0:49.248
18
Roberto Merhi
Persson AMG Mercedes
0:49.348
19
Susie Wolff
Persson AMG Mercedes
0:49.378
20
Miguel Molina
Phoenix Audi
0:49.466
21
Timo Scheider
ABT Audi
0:49.525
22
Rahel Frey
Abt Audi
0:49.539
Das war das Qualifying zum 5. Lauf der DTM 2012. Wie gewohnt werden wir wieder ausführlich vom Rennen selbst berichten. Bis dahin.