Sport DTM 2012: Gary Paffett gewinnt 1. Lauf der DTM in Hockenheim-Ergebnisse

DTM 2012: Gary Paffett gewinnt 1. Lauf der DTM in Hockenheim-Ergebnisse

461
TEILEN
Gary Paffett gewinnt den 3. Lauf der DTM 2012
Gary Paffett gewinnt den 3. Lauf der DTM 2012

Mercedes Doppelsieg zum Saisonauftakt der DTM 2012 auf dem Hockenheimring: Heute findet der 1. Lauf der DTM-Saison 2012 in Hockenheim statt. Neu ind er DTM ist BMW und sie sind gut gestartet. Immerhin befindet sich ein BMW, sprich Dirk Werner auf Platz 3 in der Startaufstellung.

Von der Pole-Position geht Mattias Ekström mit dem neuen Audi A5 ins Rennen. Besser hätte die Startaufstellung nicht sein können. Audi, Mercedes und BWM.

Gary Paffett gewinnt dem ersten Lauf der DTM 2012 auf dem Hockenheimring
Gary Paffett gewinnt dem ersten Lauf der DTM 2012 auf dem Hockenheimring

Los geht´s das Rennen zum 1. Lauf der DTM ist eröffnet. Mattias Ekström hat einen perfekten Start und kann in Führung bleiben. Green sichert sich Platz zwei. Werner ist leider auf Platz 6 zurückgefallen.
Scheider im Pech hat einen Dreher und fällt auf den letzten Platz zurück. Scheider wurde von Ralf Schumacher angeschubst und dadurch dann der Dreher. Übrigens ist in diesem Jahr nachtanken verboten. Pflichtboxenstopps wird es nach wie vor zwei geben. Ab Runde 10 ist das Fenster offen und bleibt bis Runde 30 geöffnet.

Ralf Schumacher begeht erneut einen Fehler und diesmal ist Dirk Werner der leittragende. Er fällt auf den letzten Platz. Auch Spengler kann durch den Fehler von Schumacher das Auffahren nicht mehr verhindern. Er verliert seine Motorhaube und auch das Auto wurde stark bestätigt. Für Spengler ist das Rennen nach bereits 4 Runden beendet.
Auch an der Spitze hat sich einiges geändert. Ekström verbremst sich und Green sowie Paffett können vorbeiziehen. Mercedes ist hier mit vollem Tank richtig gut unterwegs.

Ralf Schumacher bekommt eine Durchfahrtsstrafe. Auch Martin Tom Tomczyk ist bereits ausgeschieden. Er war ebenfalls in eine Kollision verwickelt. Somit ist der zweite BMW ausgeschieden. In den ersten Runden herrschte viel Action in der DTM.
Andy Priaulx ist der Erste, der sich frische Reifen holt. Doch der Boxenstopp dauert doch etwas sehr lange. Auf der Strecke ist es momentan etwas ruhiger geworden. Auch Mattias Ekström kommt an die Box. Edoardo Mortara folgt ihm, kommt aber im Verkehr wieder auf die Strecke. Werner im BMW ebenfalls an der Box. Sein Stopp geht etwas schneller aber da geht sicherlich in den nächsten Rennen noch mehr.

BMW hat es heute irgendwie schwer. Mortara schubst Hand an der kann aber weiterfahren. Timo Scheider ist ausgeschieden. Die Beschädigungen nach den Kollisionen mit Ralf Schumacher und Roberto Merhi haben zu viele Schäden nach sich gezogen.
Gary Paffett übernimmt vor der Spitzkehre die Führung. Mortara bekommt eine Durchfahrtsstrafe. Die Strafe wirft Mortara von Platz fünf auf Platz 12 zurück. Ist für Mortara nun besonders ärgerlich.

Farfus fährt zum Boxenstopp, allerdings fährt er zu weit und muss noch mal eine Runde dranhängen. So kann man natürlich auch Plätze verlieren. Eine Runde später gibt es dann den Boxentopp erneut und der klappt dann auch. Es ist schon fast tragisch aber Farfus bekommt eine Durchfahrtsstrafe, weil er beim dritten Stopp um 5 km/h zu schnell war.
Andy Priaulx ist nach seinem zweiten Stopp weiter Sechster und bester BWM-Fahrer, allerdings auch der Einzige in den Punkten.

Gary Paffett liegt in Führung dahinter Jamie Green danach kommt lange nicht. Das dürfte, wenn jetzt nichts Gravierendes passiert für Paffett der erste Sieg der DTM 2012 sein.Gary Paffett gewinnt den 1. Lauf er DTM 2012 in Hockenheim.

Jamie Green macht den Doppelsieg beim Auftakt der DTM Saison 2012 für Mercedes perfekt
Jamie Green macht den Doppelsieg beim Auftakt der DTM Saison 2012 für Mercedes perfekt

Fotos:©Mercedes
Ergebnisse 1. Lauf der DTM 2012 Hockenheim
1
Gary Paffett
HWA AMG Mercedes

2
Jamie Green
HWA AMG Mercedes

3
Mattias Ekström
ABT Audi

4
Christian Vietoris
HWA Mercedes
5
Mike Rockenfeller
Phoenix Audi
6
Andy Priaulx
RBM BMW
7
Ralf Schumacher
HWA Mercedes
8
David Coulthard
Mücke AMG Mercedes
9
Miguel Molina
Phoenix Audi
10
Filipe Albuquerque
Rosberg Audi


11
Edoardo Mortara
Rosberg Audi
12
Susie Wolff
Persson AMG Mercedes
13
Joey Hand
RMG BMW
14
Robert Wickens
Mücke Mercedes
15
Augusto Farfus
RBM BMW
16
Rahel Frey
Abt Audi
17
Dirk Werner
Schnitzer BMW
18
Roberto Merhi
Persson AMG Mercedes
19
Timo Scheider
ABT Audi
Ausfall
20
Martin Tomczyk
RMG BMW
Ausfall
21
Adrien Tambay
Abt Audi
Ausfall
22
Bruno Spengler
Schnitzer BMW
Ausfall

Das war der 1. Lauf der DTM-Saison 2012. Erstes Fazit alle Premiumhersteller befinden sich auf Augenhöhe. Das Comeback von BMW kann man durchaus als gelungen bezeichnen, auch wenn es sich im Ergebnis nicht so widerspiegelt. Aber die Ausfälle von BMW wurden durch andere Fahrer verursacht.
Das Rennen auf dem Hockenheimring in der neuen Ära der DTM bot sehr viel Action, vielleicht auch ab und an ein wenig zu viel.

Der nächste Lauf findet bereits am nächsten Wochenende auf dem Lausitzring statt. Wie gewohnt werden wir ausführlich von der Qualifikation an berichten. Bis dahin.