Sport DTM 2012: BMW sind die Abräumer der DTM Saison 2012 mit dem...

DTM 2012: BMW sind die Abräumer der DTM Saison 2012 mit dem BMW M3 DTM

403
TEILEN
BMW Schnitzer Team Chef Charly Lamm mit DTM Champion 2012 Bruno Spengler
BMW Schnitzer Team Chef Charly Lamm mit DTM Champion 2012 Bruno Spengler

BMW im Comeback Jahr in der DTM holen alle Titel in der DTM Saison 2012 und alles begann am Hockenheimring: Am heutigen Tag schreibt Bruno Spengler im BMW M3 DTM erneut Geschichte für BMW in der DTM. Im Oktober 2011 wurde es perfekt gemacht, das BMW in der DTM Saison 2012 ihr Comeback geben werden. Im Jahr 2012 wurde neben den bereits bei der Vorstellung des BMW M3 DTM bestätigten Fahrern Augusto Farfus und Andy Priaulx auch der DTM Champion 2011 Martin Tomczyk sowie der neue DTM Champion 2012 Bruno Spengler verpflichtet.

Erstes Rennen am 29. April 2012 für BMW in der neuen DTM
Am 29. April wurde es für BMW mit dem ersten Rennen in der DTM Saison 2012 auf dem Hockenheimring ernst. Andy Priaulx konnte beim ersten Rennen im Comeback Jahr von BMW in der DTM gleich auf Platz sechs fahren. Das Ergebnis hätte noch besser ausfallen können, jedoch schieden Bruno Spengler und Martin Tomczyk unverschuldet aus. Aber schon beim ersten Rennen der DTM Saison 2012 konnte man sehen das alle der Fahrzeug Hersteller auf Augenhöhe sind und das mit BMW in der DTM 2012 zu rechnen ist.

Gelungenes Comeback von BMW in der DTM Andy Priaulx kommt auf Platz 6 ins Ziel
Hockenheimring Gelungenes Comeback von BMW in der DTM Andy Priaulx kommt auf Platz 6 ins Ziel

Erster Sieg am Lausitzring für BMW in der DTM 2012
Doch schon beim zweiten Lauf auf dem Lausitzring sollte BMW Geschichte schreiben. Freude pur bei DTM-Wiedereinsteiger BMW. Der Kanadier Bruno Spengler siegte im BMW M3 DTM beim zweiten DTM-Rennen des Jahres auf dem Lausitzring und schenkte den Münchnern damit nach 20 Jahren wieder einen DTM-Erfolg. Bruno Spengler schenkte den Blau-Weißen aus München den 50. Sieg in der DTM.

Bruno Spengler gewinnt 2.Lauf der DTM auf dem Lausitzring 2012 im M3 DTM
Bruno Spengler gewinnt 2.Lauf der DTM auf dem Lausitzring 2012 im M3 DTM

BMW holt im Comeback Jahr alle Titel in der DTM Saison 2012
Was wohl kaum einer vor der DTM Saison 2012 für möglich gehalten hat ist nun Wirklichkeit geworden. Nach dem letzten Titel aus dem Jahre 1989 von Roberto Ravaglia konnte heute Bruno Spengler auf dem Hockenheimring nach 23 Jahren wieder den DTM Titel für BMW holen.


Nicht nur Fahrer-Titel in der DTM für BMW im Comeback Jahr
BMW ist der Abräumer der DTM Saison 2012, im sportlichen Sinne, denn auf der Strecke ging es immer fair zu. BMW stellt mit Bruno Spengler den DTM Champion 2012 und das BMW Schnitzer Team um Team Chef Charly Lamm gewinnt die Teamwertung in der DTM Saison 2012.
BMW Schnitzer Team Chef Charly Lamm mit DTM Champion 2012 Bruno Spengler
BMW Schnitzer Team Chef Charly Lamm mit DTM Champion 2012 Bruno Spengler

Fotos:© BMW Motorsport
Auch der dritte Titel die Markenwertung geht an BMW in der DTM Saison 2012.
Motorsportchef Jens Marquardt kann stolz auf seine BMW Mannschaft sein. Alle drei Titel im Comebackjahr in der DTM zu holen ist schon ein Stück harte Arbeit die sich am heutigen Tage ausgezahlt hat.
Man darf sich schon jetzt auf die DTM Saison 2013 freuen, denn das Reglement wird auch in der DTM Saison 2013 wie in der DTM Saison 2012 aussehen.