Sport DTM 2011: Ergebnis 7. Lauf Brands Hatch- Audi dominiert- Martin Tomczyk...

DTM 2011: Ergebnis 7. Lauf Brands Hatch- Audi dominiert- Martin Tomczyk gewinnt in Großbritannien

278
TEILEN

DTM 2011: Ergebnis 7. Lauf Brands Hatch- Audi dominiert- Martin Tomczyk gewinnt in Großbritannien:
Heute findet der 7. DTM Lauf in Großbritannien in Brands Hatch statt. Mike Rockenfeller steht auf der Pole Position. Es ist die erste Pole Position für Mike Rockenfeller in seiner DTM Karriere. Da der Indy-Circuit komplett nass ist, wird es nun zwei Einführungsrunden geben. Es wird aber ganz normal gestartet, es gibt keinen fliegenden Start hinter dem Safety-Car.

Los geht’s das Rennen ist eröffnet. Mike Rockenfeller behauptet seine Führung vor Mattias Ekström, der von Platz fünf auf Rang zwei vorfährt.Timo Scheider klagt über einen Schaden hinten links und kommt in die Box. Mike Rockenfeller vor Mattias Ekström, Martin Tomczyk und Edoardo Mortara. Martin Tomczyk zieht vor Start-Ziel an Mattias Ekström vorbei und rückt auf Platz zwei vor. Mit großen Schritten nähert sich Tomczyk den führenden Rockenfeller. Nach kurzer Zeit kann sich Tomczyk an die Spitze setzen. Mike Rockenfeller fällt immer weiter zurück. Bedingt durch den starken Regen gibt es einige Ausritte aber bisher können alle weiterfahren. Jamie Green und David Coulthard eröffnen die Runde der ersten Boxenstopps. An der Spitze kontrolliert Martin Tomczyk das Rennen.

Unterdessen gerät Mike Rockenfeller immer stärker unter Druck. Wir nähern uns der Rennmitte. Ralf Schumacher wird an die Box gerufen, doch der fährt an der Box vorbei. Eine Runde später kommt er dann doch. Schumacher reiht sich hinter Rockenfeller ein. Der Regen wird wieder deutlich mehr. Gary Paffett kehrt vor Mike Rockenfeller auf die Strecke zurück, während Martin Tomczyk zum ersten Mal an der Box anhält. Mike Rockenfeller dreht sich, da er leicht von Ralf Schumacher berührt wurde. Edoardo Mortara, Bruno Spengler sind die einzigen Piloten, die bislang noch nicht gestoppt haben. Bruno Spengler kommt jetzt ebenfalls in die Box. Der Kanadier lässt neue Regenreifen aufziehen und kehrt vor Oliver Jarvis auf die Strecke zurück.

An der Boxenmauer fällt der Strom aus! Die Kommandostände sind nutzlos, die Teamchefs und Renningenieure blicken auf schwarze Bildschirme. Die Frage nun ist gehen die Boxenfunk? Es müssen ja noch einige Fahrer zum Boxenstopp. Aber der Boxenfunk funktioniert, wie man bei Maro Engel hören konnte. Es hat zu regnen aufgehört, die Sicht für die Piloten ist wieder besser.
Es sind nur noch 10 Minuten auf der Zeit aber erst 75 Runden von 97 gefahren. Bedeutet es wird hier auf Zeit gefahren, weil die Runden in der Zeit natürlich nicht mehr zu schaffen sind.
Im Moment sie alles nach einem Sieg für Martin Tomczyk aus. Da Bruno Spengler der Meisterschaftsführende im Moment auf Platz 7 liegt, würde Tomczyk die Führung in der Meisterschaft übernehmen. Immer Vorausgesetzt es bleibt bei diesem Ergebnis. Martin Tomczyk gewinnt den 7. Lauf der DTM in Brands Hatch.

Ergebnisse – Rennergebnisse 7. Lauf der DTM 2011

1
Martin Tomczyk
Phoenix/ Audi

2
Mattias Ekström
Abt Sportsline/ Audi

3
Edoardo Mortara
Rosberg/ Audi

4
Gary Paffett
H.W.A. AG Mercedes
5
Ralf Schumacher
H.W.A. AG/Mercedes
6
Mike Rockenfeller
Abt Sportsline/ Audi
7
Bruno Spengler
H.W.A. AG/Mercedes
8
Jamie Green
H.W.A. AG/Mercedes
9
Oliver Jarvis
Abt /Audi
10
Maro Engel
Mücke/ Mercedes
11
Filipe Albuquerque
Rosberg/Audi
12
David Coulthard
Mücke/Mercedes
13
Christian Vietoris
Persson/ Mercedes
14
Susie Stoddart
Persson/ Mercedes
15
Renger van der Zande
stern/AMG/ Mercedes
16
Timo Scheider
Abt /Audi
17
Rahel Frey
Phoenix/ Audi
18
Miguel Molina
Abt Rookie/Audi

Fahrerwertung nach dem 7. Lauf der DTM

1 M.Tomczyk 50
2 B. Spengler 49
3 T. Scheider 29
4 M. Ekström 29
5 J. Green 25
6 M. Rockenfeller 23
7 R. Schumacher 21
8 G. Paffett 15
9 E. Mortara 15
10 O. Jarvis 10
11 M. Engel 3
12 T. Kristensen 2
13 F. Albuquerque 1
14 D. Coulthard 1