Sport DTM 2011: Ergebnis 2. Lauf Zandvoort- Mike Rockenfeller gewinnt

DTM 2011: Ergebnis 2. Lauf Zandvoort- Mike Rockenfeller gewinnt

274
TEILEN

DTM 2011: Ergebnis 2. Lauf Zandvoort- Mike Rockenfeller gewinnt:
Herzlich Willkommen zum 2.Lauf der DTM 2011 in Zandvoort. Auf der Pole Position steht wieder Bruno Spengler. Im niederländischen Zandvoort will Audi nach dem Mercedes-Sieg zum Auftakt heute zurückschlagen.
Los geht’s das Rennen in Zandvoort ist eröffnet. Super Start von Bruno Spengler. Mike Rockenfeller kann an Jamie Green vorbeiziehen auch Martin Tomczyk versucht sein Glück, doch Green kämpft und bleibt vorn. Ralf Schumacher hat sich Edoardo Mortara geschnappt und ist nun auf Position sieben. Mattias Ekström kann sich Platz 13 vorfahren. Timo Scheider macht Druck auf Martin Tomczyk auf Rang vier. Kampf um Platz sechs zwischen Gary Paffett und Ralf Schumacher. Aber der Paffett kann seine Position vorerst behaupten und Schumacher hinter sich halten.
Timo Scheider kann in Runde sechs an seinen Markenkollegen Tomczyk vorbeiziehen, aber da war schon viel Risiko dabei. An der Spitze hat Bruno Spengler alles im Griff. In Runde 11 kommt Rockenfeller als erster zu seinem Boxenstopp. Mortara, Coulthard und Stoddart folgen. Susie Stoddart kann in der Boxengasse an David Coulthard vorbeiziehen. Die Autos mit den neuen Reifen sind deutlich schneller im Vergleich zu den alten. In Runde 13 kommen Spengler, Green und Scheider an die Box. Rockenfeller hat durch seinen frühen Boxenstopp Boden gut gemacht und zieht an Spengler vorbei. Tomczyk und Schumacher berühren sich in der Boxengasse. Das könnte eine Strafe für den Ex-Formel-1-Fahrer geben. Mattias Ekström war nicht an der Box und belegt Momentan Platz eins, aber dabei wird es nicht bleiben. Seine Karten sind denkbar schlecht da die neuen Reifen wesentlich besser sind und die Konkurrenz mächtig Druck macht.

Indes geht Gary Paffett zum zweiten Stopp wobei Ekström noch nicht mal einen hatte. Auch Susi Stoddart und Timo Scheider gehen in Runde 20 zum zweiten Mal an die Box. Bei Ralf Schumacher gibt es ein paar Probleme beim Boxenstopp dadurch kann Gary Paffett problemlos vorbeiziehen. In Runde 23 geht nun endlich auch Mattias Ekström zu seinem ersten Boxenstopp. Mike Rockenfeller geht zum Service und kommt sehr sehr knapp vor Bruno Spengler raus. Da wird es sicherlich noch einmal sehr spannend. Coulthard war in der Boxengasse zu schnell und bekommt dafür eine Durchfahrtsstrafe.
In Runde 26 beginnt es leicht zu regnen. Maro Engel kann sich indes an Gary Paffett und Ralf Schumacher vorbeischieben. Mattias Ekströms Boxenstopptaktik könnte sich doch auszahlen. Der Schwede fährt im Moment die schnellsten Runden, bekommt zudem gleich noch mal als letzter neue Reifen. Also in die Punkte könnte er sicherlich fahren.

In Runde 30 kommt Ekström zu seinem zweiten Pflichtstopp und kann sich vor Gary Paffett setzen. Tatsächlich scheint die Strategie von Ekström aufzugehen. Rockenfeller scheint an der Spitze alles im Griff zu haben. Mike Rockenfeller feiert seinen ersten DTM-Sieg! Dahinter holt Spengler acht Punkte und bleibt Tabellenführer. Dritter wird Martin Tomczyk, vor Jamie Green und Timo Scheider. Mattias Ekström hat es dank guter Strategie von Platz 16 auf Platz acht geschafft.

Ergebnisse 2. Lauf der DTM 2011 Zandvoort/ Niederlande

1
Mike Rockenfeller
Abt Sportsline/ Audi

2
Bruno Spengler
H.W.A. AG/Mercedes

3
Martin Tomczyk
Phoenix/ Audi

4
Jamie Green
H.W.A. AG/Mercedes
5
Timo Scheider
Abt /Audi
6
Edoardo Mortara
Rosberg/ Audi


7
Maro Engel
Mücke/ Mercedes
8
Mattias Ekström
Abt Sportsline/ Audi
9
Gary Paffett
H.W.A. AG Mercedes
10
Oliver Jarvis
Abt /Audi
11
Ralf Schumacher
H.W.A. AG/Mercedes
12
Susie Stoddart
Persson/ Mercedes
13
Renger van der Zande
stern/AMG/ Mercedes
14
Miguel Molina
Abt Rookie/Audi
15
Christian Vietoris
Persson/ Mercedes
16
David Coulthard
Mücke/Mercedes
17
Rahel Frey
Phoenix/ Audi

18
Filipe Albuquerque
Rosberg/Audi

Der 3. Lauf der DTM 2011 findet in Spielberg / Österreich statt. Wie gewohnt werden wir ab der Qualifikation an berichten. Bis dahin.