Sport DTM 2009: Audi-Dominanz beim 1. Rennen auf dem Hockenheimring

DTM 2009: Audi-Dominanz beim 1. Rennen auf dem Hockenheimring

372
Teilen

Heute stand nun der erste Lauf der DTM Saison 2009 auf dem Programm. Es ist zugleich das 100. Rennen der populärsten Rennserie Europas. 91.000 Zuschauer waren Zeuge des 1. DTM Laufes der Saison 2009 auf dem Hockenheimring.Auch einige Prominenz war auf dem Hockenheimring zu sehen. So schlenderten Marc Terenzi und Gina Lisa Lohfink Hand in Hand durch die Boxengasse.
Aber nun zum Rennen. Gleich vom Start an setzte sich der von der Pole Position startende Mattias Ekström mit seinem Audi durch und behauptete seinen ersten Platz. Timo Scheider konnte am Start gleich zwei Plätze gut machen und fuhr auf Platz drei vor. Auch gleich in der ersten Runden der DTM Saison 2009 kam das Safety Car zum Einsatz. Denn der Mercedes von Gary Paffett verlor die Motorhaube welche in den Mercedes von Ralf Schumacher krachte. Mit einer sichtlichen Delle im Dach des Mercedes fuhr Ralf Schumacher in die Box. Wenig später konnte er aber wieder das Rennen aufnehmen. Nach zwei Runden hinter dem Safety Car ging es dann wieder im Renntempo weiter. Es gab jedoch keine Veränderungen.
Mattias Ekström konnte sich mit seinem Audi von seinem Markenkollegen Tom Kristensen absetzen. Timo Scheider machte Druck auf Kristensen.
Im hinteren Teil des Feldes lieferten sich die beiden weiblichen Piloten der DTM Katherine Legge Audi und Susie Stoddart Mercedes-Benz ein beinhartes Duell wie man es bei der DTM gewöhnt ist.
Der sicher geglaubte Sieg von Mattias Ekström löste sich zwei Runden vor Schluß Schall und Rauch auf. Auf Grund einens Reifenschadens mußte Ekström nocheinmal an die Box zum Reifenwechsel fahren.
Am Ende kam Mattias Ekström noch auf Platz sieben ins Ziel. Gewonnen hat den ersten Lauf der DTM Saison 2009 Tom Kristensen (Audi) vor Timo Scheider (Audi) und Oliver Jarvis ebenfalls Audi. Aber ob der zweite Platz von Timo Scheider bestand haben wird, ist noch fraglich. Denn er blieb in der Auslaufrunde vermutlich ohne Benzin im Tank stehen. Laut dem Reglement muß man aus eigener Kraft in den sogenannten Park Ferme fahren und auch noch Benzin im Tank haben für die Benzinprobe.
Das Ergebnis des 1.Laufes der DTM Saison 2009 auf dem Hockenheimring
1 T. Kristensen Abt-Audi
2 T. Scheider Abt-Audi
3 O. Jarvis Phoenix-Audi
4 M. Winkelhock Rosberg-Audi
5 P. di Resta HWA-Mercedes
6 M. Engel Mücke-Mercedes
7 M. Ekström Abt-Audi
8 J. Green HWA-Mercedes
9 R. Schumacher Mücke-Mercedes
10 M. Lauda Persson-Mercedes
11 T. Kostka Kolles Audi
12 K. Legge TME Audi
13 J. Seidlitz Kolles Audi
14 C. Bakkerud Kolles Audi
DEF M. Tomczyk Abt-Audi
DEF B. Spengler HWA-Mercedes
DEF S. Stoddart Persson-Mercedes
DEF M. Rockenfeller Rosberg-Audi
DEF A. Prémat Phoenix-Audi Audi
DEF G. Paffett Persson-Mercedes
Am 31.Mai findet dann auf dem EuroSpeedway Lausitz das zweite Rennen der DTM in der Saison 2009 statt. Man kann gespannt ob die Mannen von Mercedes es schaffen die Dominanz von Audi zu brechen.