TV und Shows DSDS wurde Vanessa Civiello aus der Show gemobbt???

DSDS wurde Vanessa Civiello aus der Show gemobbt???

627
Teilen

Für die Kandidaten von „Deutschland sucht den Superstar“ ist das höchste Ziel als Sieger vom Platz zu gehen.
Alle kämpfen darum möglichst weit zu kommen. Für eine der Kandidaten Vanessa Civiello ist dieser Harte Kampf nun vorbei. Sie gab freiwillig auf. Kann einfach nicht mehr. Die17-jährige Schülerin aus Leinfelden-Echterdingen hat das Handtuch geschmissen, wer für sie neu einsteigt ist noch nicht bekannt. Vielleicht bekommt hier Roshan Paul noch einmal eine zweite Chance. Er mußte letzte Woche die Show verlassen. Dies werden wir sicherlich heute abend erfahren. Vanessa Civiello erklärt ihren freiwilligen Ausstieg gegenüber „RTL“ folgendermaßen. „Zu sagen, DSDS ist für mich jetzt vorbei, das war ein trauriger Moment. Aber ich bin dem Druck nicht gewachsen und auch nicht so stark wie die anderen Kandidaten. Die kämpfen mit ganz anderen Mitteln. Annemarie zum Beispiel hat mir meine Show-Idee geklaut! Eigentlich wollte ich mir auf der Bühne das Kleid vom Leib reißen ? jetzt macht es Annemarie.“ Wurde Vanessa aus der Show gemobbt? Schade ist es um sie, denn Vanessa war eine klare Favoritin. Sie hatte tatsächlich Talent und eine Superstimme. Doch auch Annemarie wollte zu den Vorwürfen Stellung nehmen, wollte es nicht so einfach auf sich sitzen lassen als die Zicke schlechthin zu gelten. „Ich habe nicht gewusst, dass es ihre Idee war. Die Performance für meinen Auftritt haben wir uns hier gemeinsam mit dem Team ausgedacht. Außerdem ist die Idee nicht wahnsinnig neu. Künstler wie Britney Spears haben das auch schon gemacht.“
Nein, die Idee ist in der Tat nicht neu, aber schon komisch, dass genau im selben Moment zwei die gleiche Idee hatten. Wo es doch unzählige andere Performancen möglich sind. Ausgerechnet eben diese mit Sachen vom Leib reißen, schon komisch. Aber die beiden werden es schon selber wissen wie es sich genau verhält.