TV und Shows DSDS 2016: Angelika steigt freiwillig aus- aber warum?

DSDS 2016: Angelika steigt freiwillig aus- aber warum?

413
TEILEN
DSDS 2016
Angelika Ewa Turo steigt bei DSDS aus Foto: © RTL / Guido Engels

DSDS 2016: Angelika steigt freiwillig aus- aber warum? Sie kämpfte sich durch die Castings und auf beim Recall auf Jamaica, schaffte sie es unter die besten 10. Doch nun gibt es für Angelika einen süßen Grund alles hinzuschmeißen.

DSDS Kandidatin Angelika Turo ist schwanger und das bereits im 8. Monat. Die Duisburgerin hat es bis in die Top 10 geschafft und sich einen Traum erfüllt. Doch jetzt wird für DSDS-Kandidatin Angelika Turo ein noch größerer Wunsch wahr: Die 27-Jährige ist im 8. Monat schwanger und verlässt auf Anraten ihres Arztes „Deutschland sucht den Superstar“.

Angelika: „Bisher ist die Schwangerschaft gut verlaufen und mir geht es wunderbar. Doch die großen Event-Shows wären zu anstrengend für mich. Ich möchte mich jetzt ganz auf die Geburt meines Kindes konzentrieren und werde deshalb DSDS verlassen.“

Ramona Mihajilovic kommt zurück  Foto: © RTL / Stefan Gregorowius
Ramona Mihajilovic kommt zurück Foto: © RTL / Stefan Gregorowius

Ramona Mihajilovic kommt zurück

Für Angelika Turo wird Ramona Mihajilovic nachrücken. Die 17-Jährige unterlag in der letzten Recallfolge auf Jamaika in einem packenden Gesangsduell Laura van den Elzen und verfehlte nur knapp den Einzug in die Top 10.

Ramona: „Ich freue mich total, dass ich jetzt doch bei den Event-Shows dabei sein darf. Angelika wünsche ich alles Gute für ihr neues Glück.“

Neben ihr singen Mark Hoffmann (19), Igor Barbosa (19), Prince Damien Ritzinger (25), Sandra Berger (28), Aytug Gün (27), Tobias Soltau (19), Thomas Katrozan (35, Anita Wiegand (17) und Laura van den Elzen (18).

Alle Infos zu ‚Deutschland sucht den Superstar‘ im Special bei RTL.de.