TV und Shows DSDS 2015: Schwerer Unfall beim Recall- drei flogen raus

DSDS 2015: Schwerer Unfall beim Recall- drei flogen raus

732
TEILEN
Auf der Fahrt zum Set hat Susi Chica Unique einen Unfall
Auf der Fahrt zum Set hat Susi Chica Unique einen Unfall

DSDS 2015: Schwerer Unfall beim Recall- drei flogen raus: Schockmoment beim Recall in Bangkok. Die Kandidaten feierten ausgelassen auf den Straßen von Bangkok. Einige DSDS-Kandidaten standen auf einem kleinen Bus und tanzten wild und ausgelassen zur lauten Musik.

Doch dann passierte das Unglück. Als das Auto wieder anfuhr, geschah der schreckliche Unfall. Chica Susi Unique wurde durch den Schub nach hinten geschleudert und fiel von dem kleinen Bus auf den Asphalt.

Voller Sorge rannten die anderen Kandidaten zu Chica Susi, doch die stand schnell auf und sackte dann aber in Danielas Armen wieder zusammen. Seraphina bemerkt, dass die die 20-Jährige am Kopf blutet und macht ihr aus ihrem Oberteil kurzerhand einen Druckverband. Innerhalb von vier Minuten ist ein Krankenwagen vor Ort und bringt Chica Susi Unique ins Krankenhaus.

Auf der Fahrt zum Set hat Susi Chica Unique einen Unfall
Auf der Fahrt zum Set hat Susi Chica Unique einen Unfall

Foto: © RTL / Stefan Gregorowius

Chica wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo ihre Platzwunde am Kopf genäht wurde. Sie wurde intensiv von Ärzten untersucht und hatte neben der Kopfverletzung auch noch schlimme Rückenschmerzen.

Da sich Chica unbedingt ausruhen sollte gingen die anderen Mädchen davon aus, dass sie den Auftritt vor der Jury allein durchziehen müssen. Doch da haben sie die Rechnung ohne Chica gemacht. Sie raffte sich auf und zog die Sache durch. Chica kann die Jury überzeugen und schafft es in die nächste Runde.

Drei Mädchen fliegen raus

Die DSDS-Kandidaten Amina Karoui, Christian Tesch und Sandra Kraft können beim Recall von „Deutschland sucht den Superstar“ 2015 leider nicht überzeugen. In ihren Gruppen sind sie die Schlechtesten und scheiden somit bei DSDS aus.

Alle Infos zu ‚Deutschland sucht den Superstar‘ im Special bei RTL.de.