TV und Shows DSDS 2014: Dieter Bohlen ändert die Regeln- Concetta bettelt sich in den...

DSDS 2014: Dieter Bohlen ändert die Regeln- Concetta bettelt sich in den Recall

756
Teilen
Concetta bettelt sich in den Recall
Concetta bettelt sich in den Recall

DSDS 2014: Dieter Bohlen ändert die Regeln- Concetta bettelt sich in den Recall: Bei den ersten Folgen der diesjährigen Staffel dachte man eigentlich es kann nur besser werden , schlimmer auf keinen Fall. Doch da sollte man sich kräftig getäuscht haben. Kandidaten die nicht gut singen kommen weiter, weil sie genug betteln. Bei anderen Kandidaten muss man erst einmal überlegen was wollen die uns mit ihrem Auftritt sagen.

Simone gibt Rätsel auf
Simone gibt Rätsel auf

So wunderte man sich zum Beispiel über den Auftritt von Simone. Sie ist oder möchte gern Schauspielerin werden. Blöd nur, dass es bei DSDS um Gesang geht. Dennoch spielt Simone der Jury einen Teil aus Herr der Ringe vor. Auch die Jury weiß nicht so recht was das soll. Doch dann versucht sich Simone auch noch im singen, was dann tatsächlich noch schlimmer war. „Leg los und versenk‘ die Titanic“, so Bohlen. Hatte er etwa schon eine Vorahnung?

Concetta bettelt sich in den Recall
Concetta bettelt sich in den Recall

Auch DSDS-Kandidatin Concetta war sehr von sich überzeugt. „Ich kann alles: singen, tanzen, Instrumente spielen, schauspielern.“ Doch das was sie der Jury zeigte gefiel nicht und sie sollte nicht weiterkommen. Doch das ließ Concetta nicht mit sich machen. Sie bettelte die Jury an, sie wolle in den Recall. Mietze wollte Concetta nach draußen begleiten, doch diese riss sich los und wollte Dieter Bohlen noch einmal die Hand geben. Diese ließ sie dann nicht mehr los und das betteln ging von vorn los. Und plötzlich man wollte es kaum glauben, meinte Dieter Bohlen „du bist weiter“.

Burak mit Rap-Freestyle in Recall
Burak mit Rap-Freestyle in Recall

Aber es kommt noch besser für Kandidat Burak werden mal schnell die Regeln geändert und erstmals kommt ein Rapper in den Recall. Burak konnte die Jury mit einem Rap-Freestyle überzeugen. Bei der Performance baut er sogar die Juroren mit in den Text ein und haut die Jury damit um. Dieter Bohlen ist sich sicher: „Du bist der beste Rapper aller Zeiten bei DSDS.“ Mit vier „ja“-Stimmen schafft Burak Külekci den Sprung in den DSDS-Recall.

Bugra schafft es in den Recall
Bugra schafft es in den Recall

Für eine große Überraschung sorgte DSDS-Kandidat Bugra Agri. Er singt erst seit vier Monaten und möchte jetzt mit dem Song „Incomplete“ von Sisqó punkten. Als er dann loslegt, ist die Jury mehr als überrascht. Mit so einer guten Leistung hätten sie nicht gerechnet. Er schafft es natürlich in den Recall.

Larissa ist im Recall
Larissa ist im Recall

Ebenfalls in den Recall schaffte es Larissa mit „Russian Roulette“ von Rihanna. „Du hast die Nummer fantastisch gesungen, jeden Ton getroffen und das Gefühl war prima“, lobt Dieter Bohlen und Marianne Rosenberg findet Larissa „richtig toll“. Mieze Katz mag vor allem die „Färbung der Stimme“ und Prince Kay One gibt ebenfalls ein „Ja“.

In den Recall schafften es Aneta Sophia, Richard, Concetta, Bugra, Larissa und Burak.

Foto: © RTL / Stefan Gregorowius, / Markus Nass/ Michaela Lüttringhaus

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.