TV und Shows DSDS 2013: Ricardo fliegt raus- Lisa und Beatrice im Finale- so war...

DSDS 2013: Ricardo fliegt raus- Lisa und Beatrice im Finale- so war das Halbfinale- 8. Mottoshow

714
Teilen
Lisa Wohlgemuth (l.) und Beatrice Egli stehen im Finale der 10. Staffel von 'DSDS'
Lisa Wohlgemuth (l.) und Beatrice Egli stehen im Finale der 10. Staffel von 'DSDS'

DSDS 2013: Ricardo fliegt raus- Lisa und Beatrice im Finale- so war das Halbfinale- 8. Mottoshow: Die Finalisten von „Deutschland sucht den Superstar“ stehen fest. Diesmal stehen zwei Frauen im Finale von DSDS. Fast könnte man sagen endlich. Bisher haben doch überwiegend Männer DSDS gewonnen. Es wurde mal wieder Zeit, dass das Ding eine Frau gewinnt.

Lisa Wohlgemuth (l.) und Beatrice Egli stehen im Finale der 10. Staffel von 'DSDS'
Lisa Wohlgemuth (l.) und Beatrice Egli stehen im Finale der 10. Staffel von ‚DSDS‘

Im Halbfinale kämpften die Top 3-Kandidaten Ricardo Bielecki, Beatrice Egli und Lisa Wohlgemuth mit jeweils drei Songs um den Einzug ins große Finale von „Deutschland sucht den Superstar“ 2013.

Ricardo Bielecki fliegt raus in der  8. Mottoshow - Halbfinale
Ricardo Bielecki fliegt raus in der 8. Mottoshow – Halbfinale

Ricardo Bielecki macht den Anfang im großen DSDS-Halbfinale-8. Mottoshow. Mit „Chasing The Sun“ von The Wanted, „I Want To Know What Love Is“ in der Version von Mariah Carey und als dritten Song „Stark“ von Ich + Ich versuchte Ricardo die Jury und auch die Zuschauer von sich zu überzeugen. Ricardo zählte zu den großen Favoriten der Show. Auch die Jury war von seinen Auftritten schwer begeistert und fordert die Zuschauer auf für Ricardo anzurufen, denn er gehört ins Finale. Doch so richtig wollten die Zuschauer wohl nicht auf die Jury hören, denn Ricardo bekam zu wenig Stimmen und flog leider im Halbfinale raus.

Lisa Wohlgemuth  8. Mottoshow
Lisa Wohlgemuth 8. Mottoshow

DSDS-Kandidatin Lisa Wohlgemuths erster Song in der achten Liveshow von DSDS 2013 ist „Heaven“ von DJ Sammy & Yanou feat. Do., als zweiten Song sang Lisa „Fallschirm“ von Mia und als dritten Song sang sie „Get Shaky“ von The Ian Carey Project. Mit ihren drei Auftritten konnte Lisa die Jury überzeugen, auch wenn nicht immer jeder Ton saß. Man sah ihr die Freude an, besonders beim dritten Song. Der war ihr wie auf den Leib geschneidert. Lisa steht völlig zurecht im Finale von DSDS 2013.

Beatrice Egli  8. Mottoshow
Beatrice Egli 8. Mottoshow

Beatrice Egli sang als ersten Song „Die Hölle morgen früh“ von Helene Fischer, als zweiten Song „Ich lebe“ von Christina Stürmer und als dritten Song „Die Gefühle haben Schweigepflicht“ von Andrea Berg im Halbfinale von „Deutschland sucht den Superstar“ 2013.

Wer hätte zu Beginn der neuen Staffel damit gerechnet, dass Schlager bis ins Finale kommt. Sicherlich die wenigsten. Doch mit Beatrice ist der Schlager auch bei DSDS angekommen, warum auch nicht. Immerhin kann Beatrice das Publikum und auch die Zuschauer von sich überzeugen. Woche für Woche zeigt sie nahezu perfekte Auftritte. Die Jury ist begeistert von Bea einzig Mateo hat mit Schlager nichts am Hut, was er auch deutlich zeigte. Doch die Zuschauer geben ihr Recht und sind sich sicher Beatrice gehört ins Finale von DSDS. Beatrice ist sicherlich die geheime Favoritin der Show.

Heino mit seinem Ärzte-Coverhit 'Junge' zu Gast bei DSDS
Heino mit seinem Ärzte-Coverhit ‚Junge‘ zu Gast bei DSDS

Special Guest Heino sing „Junge“ von den Ärzten
Im Halbfinale bei „Deutschland sucht den Superstar“ 2013 gibt sich der Schlager-Star Heino die Ehre und präsentiert seinen Hit „Junge“ von den Ärzten. Nach Andrea Berg ist Heino der zweite Schlagersänger, der in der Jubiläums-Staffel von DSDS 2013 auftritt.

Fotos: © RTL / Stefan Gregorowius

Alle Infos zu ‚Deutschland sucht den Superstar‘ im Special bei RTL.de.