TV und Shows DSDS 2013: 8 Kandidaten fliegen raus- Kaulitz beleidigt Kandidatin

DSDS 2013: 8 Kandidaten fliegen raus- Kaulitz beleidigt Kandidatin

1246
Teilen
Beatrice Egli, Diyana Hensel und Oksana Kolenitchenko
Beatrice Egli, Diyana Hensel und Oksana Kolenitchenko

DSDS 2013: 8 Kandidaten fliegen raus- Kaulitz beleidigt Kandidatin: Leicht haben es die Kandidaten in der Karibik mit Sicherheit nicht, doch eine Kandidatin hat es sehr schwer die Jury von sich zu überzeugen. Gut so kann man dies auch wieder nicht sagen eigentlich kann nur einer aus der Jury diese Kandidatin nicht so richtig leiden. Die letzte Folge stand im Zeichen der bösen Beleidigung, die Bill Kaulitz zu Oksana gesagt hat.

Beatrice Egli, Diyana Hensel und Oksana Kolenitchenko
Beatrice Egli, Diyana Hensel und Oksana Kolenitchenko

Oksana hatte sich für ihren Auftritt hübsch herausgeputzt mit Bikini und sehr großer Perlenkette. Sah nun eigentlich nicht so schlecht aus, dass man das zum Thema machen musste. Doch Bill scheint dies überhaupt nicht zu gefallen und dies äußerte er dann auch mit folgendem Satz: “ „Du siehst aus wie ein Pornostar aus den 90er Jahren.“ und weiter: „Du bist keine Sängerin und ich werde mit dir einfach nicht warm.“ Das ist nicht gerade die feine englische Art die, dass Bill Kaulitz von sich lässt. Hat da einer zu sehr von Dieter Bohlen abgeschaut? Oksana hat es dennoch in die nächste Runde geschafft.

DSDS Kandidaten
DSDS Kandidaten

Jury sortiert ordentlich aus
Nachdem die DSDS-Kandidaten in Gruppen aufgeteilt um die Gunst der Jury gesungen haben, fällt die nächste Entscheidung. Sergen Horoz, Diyana Hensel, René Müller und Wincent Weiß haben die Jury nicht überzeugt und müssen den DSDS-Recall in der Karibik verlassen.

Rene Müller, Bojan Odjakov und Wincent Weiß
Rene Müller, Bojan Odjakov und Wincent Weiß

Für die restlichen Sänger und Sängerinnen stehen als nächstes die romantischen Duette auf dem Programm.
Während bei dem Auftritt von Björn Bussler und Susan Albers ein magischer Moment entsteht, fühlt sich die Jury beim Auftritt von Kevin Dukes und Jolijn Middelhoff mit „What A Wonderful World“ nur gelangweilt.

Ebenso konnte Daniel Abazi und Micha Margraf die Jury nicht überzeugen auch für sie ist der Traum nun vorbei.

Talina Domeyer und Tim David Weller
Talina Domeyer und Tim David Weller

Fotos: © RTL / Stefan Gregorowius

Viel Lob hingegen bekommen Talina Domeyer und Tim David Weller für ihre Interpretation von „We’ve Got Tonight“. Für die DSDS-Jury ist Talina nach diesem Auftritt „die große Überraschung des Abends“ und Tim David wird sogar mit dem „jungen Bryan Adams“ verglichen. Auch Fairuz Fussi kann im Duett mit DSDS-Kandidat Kevin Jenewein glänzen.

Für diese 8 Kandidaten ist der Traum vom Superstar vorbei: Kevin Dukes, Jolijn Middelhoff, Daniel Abazi, Micha Margraf, Sergen Horoz, Diyana Hensel, René Müller und Wincent Weiß.

‚Alle Infos zu ‚Deutschland sucht den Superstar‘ im Special bei RTL.de.