TV und Shows DSDS 2012: Wer wird Superstar 2012 Daniele oder Luca?

DSDS 2012: Wer wird Superstar 2012 Daniele oder Luca?

487
TEILEN
Luca Hänni und Daniele Negroni stehen im Finale von DSDS
Luca Hänni und Daniele Negroni stehen im Finale von DSDS

DSDS 2012: Wer wird Superstar 2012 Daniele oder Luca?Die Finalisten von „Deutschland sucht den Superstar“ stehen fest- Daniele Negroni und Luca Hänni. Sie werden am Samstag im großen Finale um den Titel Superstar kämpfen. Wer wird der Superstar 2012, gewinnt 500 000 Euro und einen Plattenvertrag mit der Universal Music? Sie sind die besten zwei Sänger aus 35.401 Kandidaten: Der 16-jährige Schüler Daniele Negroni und der 17-jährige Maurer-Azubi Luca Hänni aus Uetendorf in der Schweiz kämpfen im großen Finale von „Deutschland sucht den Superstar“ am 28. April, live ab 20.15 Uhr, um den Sieg.

Luca Hänni und Daniele Negroni stehen im Finale von DSDS
Luca Hänni und Daniele Negroni stehen im Finale von DSDS

Im großen Finale von DSDS müssen die beiden Kontrahenten jeweils drei Songs performen u.a. ihr Staffelhighlight sowie den eigens für sie komponierten Siegertitel „Don’t Think About Me“ von Dieter Bohlen. Der Siegertitel ist übrigens direkt während der Sendung auf allen Musikplattformen im Internet downloadbar und ab nächster Woche im Handel erhältlich.
In der spektakulären Finalshow sind auch die bislang ausgeschiedenen Top 10 Kandidaten mit von der Partie. Bei einem Gruppensong kommen noch einmal alle zusammen.

Daniele Negroni
Daniele Negroni

Daniele Negroni

Daniele Negroni wurde am 31. Juli 1995 in Arona (Norditalien) geboren. Bereits mit einem Jahr kam er nach der Trennung seiner Eltern mit seiner Mutter und seinem Bruder Enrico nach Deutschland und wohnt derzeit in Regensburg. Daniele hat einen Mittelschulabschluss und eine Ausbildung zum Koch angefangen, die er wegen DSDS abgebrochen hat, da ihn sein Chef vor die Wahl stellte. Daniele singt seit zehn Jahren. Seit der 6. Klasse spielt er Schlagzeug und war auch in der Schulband, mit der er einige Auftritte hatte. Seit der ersten Stunde ist er großer DSDS–Fan und hat keine Folge verpasst. Bei DSDS hat sich Daniele von Show zu Show gesteigert.

Bereits auf den Malediven brachte er Bruce zum Weinen, weil er so gefühlvoll gesungen hat. In den Mottoshows zeigte er dann auch, wie gut er tanzen und performen kann und begeisterte die Jury und das Publikum mit seiner unverwechselbaren Reibeisenstimme. Dieter Bohlen: „Für mich zeigst du, worauf es hier ankommt. Du hast dieses Unverwechselbare. Ich würde dich aus 1000 Sängern raushören.“ Und: „Du bist nicht groß und du bist nicht artig: Du bist großartig!“

Luca Hänni
Luca Hänni

Fotos: © RTL / Stefan Gregorowius

Luca Hänni

Luca Hänni wurde am 8.10.1994 in Bern geboren und lebt in Uetendorf in einer Patchworkfamilie. Bereits beim Casting bekam der 17-jährige Maurerazubi aus der Schweiz von der Jury attestiert, dass er ein Mädchenschwarm ist und seitdem ziert der Sunnyboy die Cover der Teeniemagazine. Im Recall und in den Mottoshows konnte er immer wieder mit seiner gefühlvollen Stimme überzeugen. Über alle Mottoshows hinweg zeigte er eine konstant gute Leistung und bekam immer großes Lob von der Jury.

Ob Aussehen, Stimme, Charisma – „Bei dir stimmt einfach das Package“, so Dieter Bohlen. Vor DSDS machte Luca im zweiten Lehrjahr eine Ausbildung zum Maurer. Bereits im Kindergarten nahm Luca Schlagzeugunterricht. Zudem kann er Klavier und Gitarre spielen. Gesungen hat er immer schon, aber vor DSDS hatte Luca nur einen Auftritt auf einer Schulfeier. Der immer gut gelaunte 17-Jährige mag Filmabende, fährt gerne in den Urlaub, hört Musik, macht Kraftsport und fährt im Sommer Wakeboard und im Winter Snowboard.

Was meint ihr wer wird Superstar 2012? Der kleine Rebell Daniele oder der Sunnyboy Luca?
Spätestens um 23.00 Uhr wird der Gewinner feststehen – der Superstar 2012!

Alle Infos zu ‚Deutschland sucht den Superstar‘ im Special bei RTL.de.