TV und Shows „DSDS“ 2012: Vierjähriger Liam begeistert Jury und kommt in den Recall

„DSDS“ 2012: Vierjähriger Liam begeistert Jury und kommt in den Recall

430
TEILEN

„DSDS“ 2012: Vierjähriger Liam begeistert Jury und kommt in den Recall: So etwas gab es bei „Deutschland sucht den Superstar“ noch nicht. Ganz schüchtern schaute immer wieder der kleine vierjährige Liam an der Tür. In der Hand hielt er ein Mikro und er wollte vor der Jury singen. Natürlich traute er sich nicht so richtig vor die Jury zu treten. Doch Natalie Horler holte den kleinen Mann und er durfte singen. Doch vorher möchte er Dieter Bohlen noch ein Geschenk machen. Liam Leufgen hat ein handgemaltes Bild für den Poptitan dabei, dass er ihm stolz überreicht. Nicht nur Bohlen ist entzückt.

Liam will vor der DSDS Jury singen
Liam will vor der DSDS Jury singen

Foto: © RTL

Als Liam dann auch noch “Call My Name“, den DSDS-Siegersong von Pietro Lombardi, singt und passend dazu mit dem Fuß wippt, ist es um die Jury ganz geschehen. Der süße Liam hat sie voll im Griff.
Dieter Bohlen bewundert Liams Rhythmusgefühl und die Textsicherheit des Vierjährigen: „Du kannst den Text viel, viel besser als Pietro.“ Und nicht nur das. Auch der Charme des kleinen Liam bleibt ihm nicht verborgen: „Du kannst super flirten mit deinen kleinen Äugelchen.“ Natalie Horler und Bruce Darnell sind ebenfalls begeistert: „Das war so toll, wir sind deine größten Fans.“

Liam singt vor der DSDS Jury
Liam singt vor der DSDS Jury

Foto: © RTL

Natürlich muss so eine Leistung belohnt werden. Liam bekommt den so begehrten Recall-Zettel. Logischerweise gibt es einen Haken. Liam darf erst in zwölf Jahren den Zettel einlösen.
Ob es da noch „DSDS“ gibt, kaum vorstellbar. Aber den Kleinen freut es dennoch, dass er vor Dieter Bohlen singen durfte.

Alle Infos zu ‚Deutschland sucht den Superstar‘ im Special bei RTL.de.