TV und Shows DSDS 2012: Joey Heindle will jetzt richtig durchstarten und Konzerte geben

DSDS 2012: Joey Heindle will jetzt richtig durchstarten und Konzerte geben

383
TEILEN
Joey Heindle 6. Mottoshow raus
Joey Heindle 6. Mottoshow raus

DSDS 2012: Joey Heindle will jetzt richtig durchstarten und Konzerte geben: In der 6. Mottoshow war für Joey Heindle Endstation. Sicherlich sagen jetzt viele völlig zurecht. Man kann es auch nicht schön reden, Joey war der schlechteste Sänger, der Top 5. Aber in der Unterhaltung war er immerhin Top. Doch auch nach DSDS will Joey voll durchstarten und sogar für seine Fans Konzerte geben. Sein Rauswurf allerdings kam für Joey doch sehr überraschend, wie er selbst meint.
Nach seinem Aus bei „Deutschland sucht den Superstar“ ist DSDS-Kandidat Joey Heindle sehr traurig und auch ziemlich überrascht. „Ich konnte es halt nicht glauben. Ich glaube das hat man auch gesehen, weil ich da so blöd geguckt habe“, erklärt Joey.

Joey Heindle 6. Mottoshow raus
Joey Heindle 6. Mottoshow raus

Foto: © RTL / Stefan Gregorowius

Aber der Superstar-Anwärter geht mit einem lachenden und einem weinenden Auge. „Aber ich gehe mit ganz viel Freude wieder raus, dass meine Fans mich so weit gebracht haben und dass ich das alles hier sehen durfte.“ Joey Heindle hat viel bei DSDS 2012 erlebt und seine Erfahrungen und Eindrücke nimmt er für seine Zeit nach „Deutschland sucht den Superstar“ mit. Doch zunächst will der 18-Jährige etwas relaxen. „Ich kann jetzt auch mal wieder entspannen. Vielleicht kann ich mal in Urlaub fliegen“, erklärt Joey Heindle, „ich glaube das wäre nicht schlecht jetzt mal ein bisschen abzuschalten.“
„Ich werde weiterhin für meine Fans da sein. Ich werde Konzerte geben und voll durchstarten.“ Na dann warten wir mal, wann er seine ersten Konzerte geben wird.

Alle Infos zu ‚Deutschland sucht den Superstar‘ im Special bei RTL.de.