TV und Shows DSDS 2012: Joey Heindle bekommt Plattenvertrag

DSDS 2012: Joey Heindle bekommt Plattenvertrag

505
TEILEN
Joey Heindle 6. Mottoshow
Joey Heindle 6. Mottoshow

DSDS 2012: Joey Heindle bekommt Plattenvertrag: Am Wochenende (6. Mottoshow) flog Joey Heindle bei „Deutschland sucht den Superstar“ raus. Nachdem Joey rausflog, kündigte er bereits an, dass er der Musik treu bleiben wolle. Auch wolle er Konzerte geben. Bekommt er nun sogar tatsächlich die Chance dazu?
Wie die „Bild“ berichtet hat Joey nun einen Plattenvertrag in der Tasche. Ja tatsächlich richtig gelesen – Joey Heindle soll einen Plattenvertrag bekommen.

Joey Heindle 6. Mottoshow
Joey Heindle 6. Mottoshow

Foto: © RTL / Stefan Gregorowius

Musikproduzent Marco Delgardo, der auch Roxette und Shaggy unter seinen Fittichen hat, will ihn unter Vertrag nehmen. „Joey hat gezeigt, dass er Ausdauer hat“, sagte der gute Mann.
Weiter erklärte er: „Außerdem ist seine Krächzstimme ein Markenzeichen. So einen Wiedererkennungswert braucht man, um Erfolg zu haben.“

Gut Wiedererkennungswert hat Joey sicherlich aber wird es für eine Musikkarriere reichen. Bei DSDS wurde er eher unter seiner Krächzstimme bekannt. Kann er damit dann auch wirklich Konzertsäle füllen?
Also lassen wir uns mal überraschen, wann Joey die erste Platte auf den Markt bringt.

Alle Infos zu ‘Deutschland sucht den Superstar’ im Special bei RTL.de