TV und Shows „DSDS“ 2012: Dieter Bohlen greift hart durch- wer nicht spurt fliegt raus

„DSDS“ 2012: Dieter Bohlen greift hart durch- wer nicht spurt fliegt raus

471
TEILEN

„DSDS“ 2012: Dieter Bohlen greift hart durch- wer nicht spurt fliegt raus: Eigentlich sollten die Kandidaten glücklich sein, den Sprung auf die Malediven geschafft zu haben. Doch irgendwie ist Dieter Bohlen mit der Truppe überhaupt nicht zufrieden. Grund genug für Dieter Bohlen ein Machtwort zu sprechen. Entweder die Kandidaten bringen Topleistung oder es geht nach Hause.

DSDS Jury auf den Malediven Bohlen spricht Machtwort
DSDS Jury auf den Malediven Bohlen spricht Machtwort

Foto: © RTL / Stefan Gregorowius

Der enorme Druck bringt Konzentrationsschwächen und Texthänger mit sich. Vor allem Joey Heindle ist nicht ganz bei der Sache. Doch nicht nur Joey erleidet beim Recall einen Totalausfall. Die Leistung der kompletten Recall-Truppe reicht dem DSDS-Juror nicht und er stellt ihnen ein Ultimatum: „Topleistung oder alle ab nach Hause!“
Eine klare Ansage, aber werden sich die Kandidaten dies auch zu Herzen nehmen?

Joey Heindle hält er dem Druck stand
Joey Heindle hält er dem Druck stand

Foto: © RTL / Stefan Gregorowius

Besonders schwer scheint es Joey Heindle zu fallen. Er kümmert sich um alles nur nicht ums singen. Moderatorin Nina Moghadam erklärt er, warum das so ist: „Bei den anderen ist niemand dabei mit dem ich reden kann. Die wollen alle Erfolg, aber mir geht es auch um Freundschaft und Liebe.“ Doch wer bei „Deutschland sucht den Superstar“ gewinnen möchte, der sollte beim Recall zeigen, was er drauf hat und Leistung bringen.

Ob Dieter Bohlen mehr als nur einen DSDS 2012-Kandidaten nach Hause schickt und ob es Joey Heindle treffen wird? Die Antwort gibt es am Mittwoch, den 08. Februar, ab 20.15 Uhr bei RTL.

Alle Infos zu ‚Deutschland sucht den Superstar‘ im Special bei RTL.de.