TV und Shows DSDS 2011: Bohlen- Schützling per Halftbefehl gesucht- Ex Knacki im Recall

DSDS 2011: Bohlen- Schützling per Halftbefehl gesucht- Ex Knacki im Recall

221
TEILEN

DSDS 2011: Erneut Kandidat per Haftbefehl gesucht- Bohlen lässt Ex-Knacki weiter: Gestern hieß es wieder auf RTL Talente suchen. Bei „DSDS“ 2011 versuchte Bohlen aus den vielen Nicht-Talenten ein paar wenige rauszusuchen. Einer kam einen da ganz besonders bekannt vor. Diese harten Augen vergisst man nicht so schnell.
Nico, ja er war schon einmal bei „DSDS“. Bohlen schickte ihn damals in den Recall. Nico schmiss von selbst hin. Grund hierfür war der Knast. Ganze 5 Jahre hat er in seinen jungen Jahren dort verbracht. Wie er selbst meint war er von Beruf Dieb. Seit seiner Jugend wurde er immer wieder durch Raubdelikte, Erpressung und Drogenhandel auffällig.
Nun will er bei „DSDS“ 2011 eine zweite Chance. Gut erst einmal ist dagegen nichts einzuwenden. Eine zweite Chance hat wohl jeder verdient. Nur, irgendwie sieht man verdammt große Parallelen zu Menowin Fröhlich. Auch er behauptete damals wie Nico heute die Drogen sind schuld. Er wird nie wieder etwas Schlimmes machen. Er möchte die zweite Chance in seinem Leben nutzen. Möchte er sie wirklich nutzen oder sind das nur wieder die üblichen Reden. Naja gesanglich konnte er die Jury überzeugen. Aber auch hier absolute Parallelen zu Menowin. Menowin behauptete damals auch er sei der beste Sänger. Nico legt noch einen drauf und meint keiner könnte ihm das Wasser reichen- wirklich keiner. Gut gesungen hat er nicht schlecht aber es gibt bessere Sänger. Fakt ist er kommt in den Recall.
Doch wie wir alle wissen wurde die gestern ausgestrahlte Sendung bereits im Herbst 2010 aufgezeichnet. Naja und was man da heute in der „Bild“ lesen muss, lässt einen schnell zu dem Schluss kommen. Man hat es nicht anders erwartet. Eigentlich verstehe ich gar nicht, dass Nico überhaupt mitmachen durfte. Eigentlich muss doch ein Führungszeugnis vorgelegt werden. Oder irre ich mich jetzt komplett.
Naja egal Fakt scheint wohl zu sein, dass Nico schon wieder per Haftbefehl gesucht wird, dies will zumindest die „Bild“ erfahren haben. Sieht so aus als wolle auch Nico nicht wirklich die zweite Chance nutzen die jetzt natürlich erst einmal vorbei sein wird. Ich glaube fast demnächst werden die Regeln bei „Deutschland sucht den Superstar“ noch schärfer gemacht. Noch einen Ex- Knacki wird Bohlen sicherlich nicht weiterlassen.