TV und Shows DSDS 2010: Zickenkrieg in der Villa- aus Freunden werden Feinde

DSDS 2010: Zickenkrieg in der Villa- aus Freunden werden Feinde

387
Teilen

DSDS 2010: Zickenkrieg in der Villa: Bereits letzte Woche gab es heftige Auseinandersetzungen in der „DSDS“ Villa. Wenn einige jetzt vermuten, naja war ja klar, dass es bei den Damen mal kracht. Nein! nicht bei den Damen sondern bei den Herren der Show kriselt es gewaltig. Es gibt da wohl einen Streit zwischen Mehrzad und Menowin.
Der Streit ging sogar soweit, dass Menowin seine Sachen nahm und für eine Nacht in ein Hotel verschwand. Wie Menowin damals selbst sagte flüchtete er aus der Villa um sich einmal zu „erholen“. Um über alles nachzudenken.
Die anderen Kandidaten sind der Meinung, dass Menowin viel mehr Aufmerksamkeit wie die übrigen Kandidaten bekommt. Dies scheint den anderen nicht zu gefallen. Ist das jetzt nur Neid oder sehen die anderen, in der ganzen Mendiengeschichte, um Menowin einen Vorteil für ihn?
Ex-Kandidat Nelson Sangaré (flog in der 3. Mottoshow raus) hat sogar eine Erklärung: ?Für dieses Format war seine Lebensgeschichte halt interessanter.“ (bild)
Das ganze scheint sich auch in dieser Woche noch nicht beruhigt zuhaben.
Mehrzad zu „BILD“: ?Ich bin ein Kerl und hab die Eier zu sagen, wenn mir was stinkt. Er sagt im TV, ich wäre nicht mehr sein Freund, will dann aber mit mir abhängen.?
Für Menowin steht ganz klar fest, dass die anderen nur neidisch sind. „Für mich ist das Neid, weil über mich mehr berichtet wird.“
Mehrzad kontert: ?Neidisch wäre ich, wenn ich der schlechtere Sänger wäre. Bin ich aber nicht.?
Doch nicht immer ist zuviel Berichterstattung gut für einen Kandidaten. Zuviel kann auch schnell beim Zuschauer ins Gegenteil umschlagen. Man möchte nicht unbedingt jede Kleinigkeit aus dem Leben der Kandidaten wissen. Es wird einem ganz einfach zuviel. So geht es mir zumindest.
Besser wäre für alle Kandidaten, sie würden sich auf ihr singen und die jeweilige Show konzentrieren und weniger rumzicken.
Menowin und Mehrzad werden so aus einstigen Freunden jetzt Feinde? Wir werden sehen, wie sich heute Abend (4. Mottoshow)die Kontrahenten so schlagen. Wird sich die schlechte Stimmung auf die Show und ihren Vortrag übertragen?